• News
Home News Lifestyle Attack on Titan – Neues Café in Tokyo lockt mit VR-Titanen-Jagd
Anzeige

Attack on Titan – Neues Café in Tokyo lockt mit VR-Titanen-Jagd

Erst Titanen jagen und dann gemütlich essen

Passend zum Start des Finales des beliebten Animes Attack on Titan in Japan, können sich die Fans der Reihe auf eine Vielzahl Events freuen, nicht nur im Großraum Tokyo.

Eines dieser Events ist natürlich mal wieder ein neues Collaborations-Café zur Anime-Serie. Dieses wird im Tower Records Café seine Pforten öffnen und will den Fans die Möglichkeit geben, direkt in die Welt von Attack on Titan einzutauchen. Verschiedene Kreationen des Menüs sind direkt auf den Anime abgestimmt und ließen sich von Motiven aus der Serie inspirieren.

Dabei achteten die Designer erneut darauf, dass auch jedes noch so kleine Detail aus dem Attack on Titan-Anime in die Gerichte eingeflossen ist. Zusätzlich versprechen die Organisatoren einige weitere Überraschungen, die bisher noch nicht auf der offiziellen Karte stehen.

Das Menü liest sich wie ein Streifzug durch die Welt des Anime. So wartet der Riesenbaumwald-Salat mit einer Titanen-Garnitur auf. Ein Kern aus Hähnchenfleisch umgeben von einem dichten Wald aus Brokkoli vermag es, auch den hungrigsten Magen zu füllen.

Eine leckere Fleischpastete erinnert an die Mauer, hinter der sich die Menschen in der Serie verstecken. Auch hier erwartet den Besucher eine Überraschung, wenn er sich anschickt diese Mauer zu durchbrechen. Wen es in die Welt jenseits der Mauer zieht, den erwartet ein muschelförmiges Dessert, das sich von der süßen Freiheit inspirieren ließ, die das Meer verspricht.

Entscheidet man sich für Ymirs süßen Teller, kann man auf einer Illustration aus Schokolade mitverfolgen, wie Ymir die Kraft der Titanen empfängt. Weitere süße Getränke und Café-Kreationen machen das Attack on Titan-Erlebnis perfekt.

Die Gäste des Collab-Cafés erhalten als Erinnerung an ihren Besuch ein Mini-Clear File und ein schickes Lesezeichen. Wem das nicht reicht, kann sich in einem angeschlossenen Shop mit weiteren Merchandise-Artikeln eindecken.

Attack on Titan Clear File
Bild: Tower Records

Auch VR spielt in dem neuen Café wieder eine wichtige Rolle. Für 600 Yen (circa fünf Euro) kann jeder Besucher erleben, wie es ist durch die Lüfte zu schwingen und an einem Kampf gegen einen echten Titanen teilnehmen.

Das Attack on Titan Themencafé ist vom 21. Juni bis 9. Juli geöffnet. Auf der Webseite von Tower Records können sich die Fans bereits einen ersten Eindruck des vollständigen Menüs verschaffen. Außerdem kann man dort ab dem achten Juni schon einmal seinen Tisch reservieren.

Quelle: Tower Records

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück