Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Aurora-Regenschirme werden in sozialen Netzwerken zum Foto-Hit

Selfies mit den aufwendigen Regenschirmen erweisen sich als echte Blickfänge

Aurora-Regenschirme werden in sozialen Netzwerken zum Foto-Hit

Bereits im letzten Jahr brachte der Hersteller World Party Co. einen Regenschirm aus Kunststoff auf den Markt, der auffällig schillerte. In anderen Ländern wurden die Schirme ebenfalls bekannt und fanden viele Abnehmer. 2020 brachte das Unternehmen 10.000 Stück dieser, in Japan Aurora-Schirme genannt, Regenschirme auf den Markt, die schnell restlos ausverkauft waren.

Aufgrund des großen Erfolgs bei einer internationalen Käuferschar, entschloss sich World Party eine weitere Kollektion mit zwei neuen Designs zu produzieren. So entstanden die Reihe „Piping Aurora“ und „Vogelkäfig Aurora“. Bisher waren die Stoffe der speziellen Regenschirme eher in kühlen Farben gehalten. Für die neue Kollektion hat der Hersteller sich jetzt für warme und fröhliche Farbtöne entschieden.

Auffällige Regenschirme sorgen für ein Lächeln

Wer durch die bunten Bereiche des Schirmes in den Himmel schaut, wird immer wieder eine andere Welt erblicken, die ihn von den dunklen Regenwolken ablenkt. Wenn der Himmel aufklart und sich die Sonne wieder zeigt, zaubern die Reflexionen des Lichts bunte Schatten vor die Füße der Menschen.

LESEN SIE AUCH:  Service in Tokyo verleiht "Weathering with You" - Regenschirme

Die „Piping Aurora„-Regenschirme sind in Gold und Rosa gestaltet, wobei der an sich schillernde Stoff für weitere Farbnuancen sorgt. Der Griff ist aus durchsichtigem Acryl gefertigt und verlieht dem Regenschirm gleichzeitig einen stilvollen Look. Der Schirm wertet jedes Outfit auf oder verwandelt sich sogar in den auffälligen Mittelpunkt eines solchen. Dieses Modell kostet 2.300 Yen (circa 18 Euro).

Das Modell „Vogelkäfig Aurora“ ist ebenfalls in Gold und Rosa gehalten, wobei der Schirm insgesamt runder und von der Gestaltung her weicher wirkt. Ein Teil des Materials besteht aus einem irisierendem Gewebe, der Griff ist entweder weiß oder hellrosa gehalten. Wobei der obere Bereich eher durchsichtig wirkt. Diese Version ist bereits für 1.800 Yen (14 Euro) zu bekommen.

Social Media feiert Aurora-Schirme

Bilder mit diesen Schirmen entwickelten sich in den sozialen Netzwerken zu wahren Klick-Fänger. Nicht nur an Regentagen, auch an sonnigen Tagen machen die Aurora-Schirme eine gute Figur. Die Schirme sorgen einfach für einen schönen Effekt vor der Kamera und die vielfarbigen Schatten auf dem Boden fallen auch immer auf.

Gerade in letzter Zeit, da die Menschen wegen Corona nicht reisen können, sorgen immer wieder Bilder von außergewöhnlichen Orten und in ungewöhnlichen Perspektiven dafür, dass die Klicks auf bestimmte Post in den sozialen Netzwerken in den Himmel schießen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen

Kommentare

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments