Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Bananen-Bier soll Tourismus auf der Halbinsel Izu fördern

Gerade Touristen-Ziele leiden schwer unter der Corona-Pandemie

Bananen-Bier soll Tourismus auf der Halbinsel Izu fördern

Die Halbinsel Izu und vor allem die Präfektur Shizuoka konnten sich bisher auf ihre heißen Quellen und die schöne Natur verlassen, wenn es darum geht, Besucher anzulocken. Bisher gehörten die Gebiete dort zu dem beliebtesten Reisezielen in Japan und zogen Besucher aus Japan aber auch viele ausländische Touristen an.

Aufgrund der grassierenden Corona-Pandemie mussten die Halbinsel und viele andere Touristen-Orte in Japan einen massiven Rückgang der Besucherzahlen verkraften. Der Atagawa Tropical & Alligator Garden ist eine Freizeiteinrichtung in der Region, die bisher mit ihrem Bananen-Garten die Besucher in Scharren in ihren Bann zog. Da der Garten direkt auf dem Gebiet des Fuji-Hakone-Izu Nationalparks liegt, ist die Attraktion jeden Tag für Besucher geöffnet, wenn sie denn kommen.

Tropische Pflanzen und Krokodile auf Izu zu finden

Tropische Gefühle in Izu
Krokodile in Natur erleben Bild: Atagawa Tropical & Alligator Garden

Die Einrichtung hat jetzt eine Aktion gestartet, um Izu wieder zu mehr Besuchern zu verhelfen. Der Atagawa Tropical & Alligator Garden nutzt die natürliche Wärme der heißen Quellen, um Krokodile und tropische Pflanzen zu züchten. Das japanische Schriftzeichen (Kanji) für Atagawa bedeutet so viel wie „heißer Fluss“.

LESEN SIE AUCH:  Hochwertige Tomaten aus Fukushima werden zu Bier verarbeitet

Neben seiner Ausstellung von tropischen Pflanzen und Tieren ist die Anlage auch bekannt für die etwa 20 verschiedenen Bananen-Sorten, die dort angepflanzt werden. Aus diesen macht das Unternehmen jetzt das „Izu Banana Crocodile IPA“-Bier, das am 15. März in den Verkauf geht.

Bananen-Bier für Touristen und alle in Japan

Die für das Bier verwendeten Bananen werden von Hand ausgewählt. Das Craft-Bier entsteht in Zusammenarbeit mit der Brauerei Hansharo in Nirayama. Das Ergebnis der Kooperation ist ein Bier, das sowohl saftig ist, als auch ein fruchtig-frisches Aroma besitzt. Insgesamt werden fünf Bananensorten verwendet, darunter die Seninsho-Banane oder die Burmesische Zwerg-Banane.

Internationale Bananen für ein Bier
Verschiedenen Bananen-Pflanzen in einem Garten Bild: Atagawa Tropical & Alligator Garden

Da es sich um ein Fruchtbier handelt, spricht es auch Menschen an, die den Gerstensaft in der Regel nicht so mögen. Selbstverständlich wird das Bier auch im Atagawa Tropical & Alligator Garden sowie in anderen Orten auf der Hablinsel angeboten. Über den Online-Shop der Hansharo-Brauerei ist ebenfalls erhältlich. Später ist auch ein Verkauf überall in Japan geplant.

Anzeige
Anzeige