Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Beliebtes Ramen-Restaurant erhält eigenes VR-Game

Spieler werden zu Angestellten von Ichiran

Beliebtes Ramen-Restaurant erhält eigenes VR-Game

Nudelsuppen-Restaurants gibt es in Japan in Massen. Einige haben dabei einen besonders guten Ruf, sowie die Kette Ichiran. Dank einem eigenen VR-Game können Liebhaber des Ramens nun selbst mal Küchenchef zu spielen.

Counter Fight Ichiran heißt das Game der Kette und wurde von Tricol entwickelt, die auf Restaurant-Simulatoren spezialisiert ist. Der Titel mag dabei etwas irreführend sein, denn gekämpft wird hier nur mit dem Fressflash.

Ramen für hungrige Gäste servieren

Stattdessen erleben Spieler hautnah, wie das berühmte Tonkotsu Ramen von Ichiran zubereitet wird. Dafür werden sie dank Virtual Reality als Mitarbeiter in eine digitale Küche des Restaurants gestellt. Es wurde dazu viel Werte auf Details gelegt.

Mehr zum Thema:  Ramen-Restaurant in Chiba bietet lebenslange Flatrate für Nudelsuppe an

Die Umgebung, Gegenstände und auch Zutaten, wie die berühmte scharfe rote Soße des Restaurants, wurde original von Ichiran übernommen, um ein möglichst authentisches Spielerlebnis zu ermöglichen.

Das Gameplay selbst ist simpel. Spieler müssen die eingehenden Bestellungen der Kunden korrekt abarbeiten und dass in den richtigen Schritten. Denn wie in der realen Welt wollen nicht alle das Gleiche haben, weswegen das Restaurant unter anderen Ramen ohne Rinderbrühe hat, obwohl sie eigentlich üblich ist.

Das bedeutet viel Arbeit. Brühe reinfüllen, Nudeln abtropfen, Gewürze hinzufügen und natürlich nicht die Extras vergessen. Mit jeder Portion klingt es natürlich auch in der Kasse und der Kontostand steigt.

Schnelligkeit ist wichtig

Schnell kann es dabei auch im Laden voll werden, sodass auch mal mit beiden Händen gearbeitet werden muss. Die Kunden wollen nämlich nicht lange auf ihr Essen warten. Tatsächlich darf im realen Leben bei Ichiran eine Bestellung maximal 15 Sekunden brauchen.

Diesen Standard gibt es auch im Spiel und bringt bei Einhaltung Bonuspunkte. Ebenfalls wird die Anrichtung des Ramen bewertet, dass Auge isst schließlich mit.

Seit dem 15. Januar ist Counter Fight Ichiran für Oculus Quest und Oculus Quest 2VP verfügbar. Bisher scheinen die Spieler begeistert von dem Titel zu sein. Gute Nachrichten gibt es auch für deutsche digitale Köche. Das Spiel hat neben einer chinesischen und japanischen Sprachausgabe auch englischen Text.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren