Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleDaimaru Tokyo stellt 150 verschiedene Ehomaki für das diesjährige Setsubun vor

Daimaru Tokyo stellt 150 verschiedene Ehomaki für das diesjährige Setsubun vor

In diesem Jahr fällt Setsubun auf den 3. Februar und das japanische Kaufhaus Daimaru Tokyo stimmt schon einmal mit 150 verschiedenen Sorten Ehomaki auf den Tag ein.

Anzeige

Setsubun ist ein Fest, das in Japan vor dem Frühlingsbeginn gefeiert wird. Im traditionellen japanischen Lunisolarkalender ist es der Wechsel der Jahreszeiten, im modernden Japan wird damit der letzte Tag der großen Kälte gefeiert.

An diesem Tag werden geröstete Sojabohnen zweimal in eine als glückliche und zweimal in eine als unglückliche Richtung, entweder auf Menschen die als Oni verkleidet sind oder im Haus, geworfen. Und natürlich gibt es auch etwas zum Schlemmen, nämlich die Ehomaki. Reisrollen, also Maki, die allerdings größer sind und besondere Zutaten enthalten, die in normalen Maki nicht verwendet werden.

Das Kaufhaus Daimaru Tokyo stellte nun 150 verschiedene Sorten vor, die in diesem Jahr angeboten werden. Für ein paar Sorten veröffentlichte das Kaufhaus nun Bilder und eine Beschreibung.

Ramiko Seafood: Aal, Tintenfisch und Garnelen

sub11
Bild: Daimaru Tokyo
Anzeige

Sapporo Kaniya: Rote Kündigskrabbe

sub4
Bild: Daimaru Tokyo

Nakajima Suisan 2019: Lachsrogen, Seeigel, roter Thunfisch, Kugelfisch und Kaviar in Gold gehüllt für stolze 15.800 Yen (127,25 Euro).

Sub33
Bild: Daimaru Tokyo

Nicht ganz so extravagant ist bei uns bekannte Würstchen im Schlafrock.

sub13
Bild: Daimaru Tokyo

Weitere Sorten:

Falls ihr gerade in Japan seid, das Kaufhaus findet ihr unter folgender Anschrift:

Daimaru Tokyo

1 Chome-9-1 Marunouchi, Chiyoda, Tokyo 100-6701

Geöffnet hat es von 10 bis 20 Uhr in der Woche und am Wochenende von 10 bis 21 Uhr.

Webseite: https://www.daimaru.co.jp.e.md.hp.transer.com/tokyo/

Quelle: Pressemitteilung

Anzeige
Anzeige