• News

Anzeige

Dating-Erfahrung bei japanischen Studenten auf Rekordtief

Der Prozentsatz der Studenten, die Erfahrung bei der Partnersuche ausweisen können, liegt bei 70 Prozent. Seit 40 Jahren führt ein Unternehmen für Sexualerziehung eine entsprechende Umfrage durch. Noch nie war der Wert so gering.

In der landesweiten Umfrage, die von der japanischen Vereinigung für Sexualerziehung im letzten Jahr durchgeführt wurde, sagten 71,8 Prozent der männlichen Studenten und 69,3 Prozent der Frauen, dass sie schon einmal ein Date hatten. Über 30 Prozent der Befragten gaben aber auch an, noch mit niemandem ausgegangen zu sein.

Die Vereinigung begann 1974 mit der Umfrage und bisher sank der Wert der Studenten mit Dating-Erfahrung niemals unter 70 Prozent. Im ersten Jahr der Umfrage dachte man, den ultimativen Tiefstand erreicht zu haben. Bei den jungen Männern gaben damals 73,4 Prozent an, dass sie schon ein Date hatten, die Frauen verfügten zu 74,4 Prozent über Erfahrung in diesem Bereich.

Unter Schülern fragte das Unternehmen nach der sexuellen Erfahrung. 47 Prozent der Schüler gaben an, bereits erste sexuelle Kontakte gehabt zu haben, bei den Mädchen lag der Wert bei 36,7 Prozent. Viele der Befragten Schüler sagten, dass es ihnen bisher an einem passenden Partner mangelte oder sie sich einfach zu jung fühlten.

Die jüngste Umfrage, die bisher achte dieser Art, wurde zwischen Juni und Dezember 2017 durchgeführt. Insgesamt befragte das Unternehmen 4.449 Schülerinnen und Schüler der Hauptschule, 4.282 Schüler der Oberstufe und 4.194 Studenten.

Vor allem die Schüler der Oberstufe befinden sich bei Dates auf einem Rekordhoch. 27 Prozent der Jungen und sogar 29,2 Prozent der Mädchen sind bereits schon einmal mit einem Vertreter des anderen Geschlechts ausgegangen. Gleichzeitig ergab die Umfrage, dass die Anzahl der Schülerinnen und Schüler aus der Mittelstufe, die bereits sexuelle Erfahrungen machten, zunimmt. Bei den Oberschülern gaben weniger als 20 Prozent an, bereits Sex gehabt zu haben.

Über 70 Prozent der Oberschüler und Studenten gaben an, in sozialen Netzwerken aktiv zu sein. Die Umfrage ergab auch, dass sich 10 Prozent der Studenten und Gymnasiasten bereits mit jemandem getroffen haben, den sie über das Internet oder eine Dating-App kennenlernten.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Tokyo wird innerhalb der nächsten zwei Jahre zwei sportliche Großevents beherbergen. Im Herbst findet die Rugby-WM statt und nächstes Jahr die Olympischen Spiele. In...

Datenbank über Japaner, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien begraben wurden, fertiggestellt

Eine umfassende Datenbank mit japanischen Staatsbürgern, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien gestorben und auf einem Kriegsfriedhof begraben wurden, wurde nun fertiggestellt.Das Cowra...

Auch interessant

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück