• News
  • Podcast
Home News Lifestyle Detektiv Conan – Zug mit neuem Design soll Fans anziehen
Anzeige

Detektiv Conan – Zug mit neuem Design soll Fans anziehen

Neues Design soll Fans anlocken

Der Detektiv Conan Zug, der mit Figuren der beliebten Anime-Serie beklebt ist, wurde grundlegend überarbeitet. Das neue Design soll nun weitere Fans zu einer Fahrt mit dem Zug einladen.

Der Zug fährt auf der Sanin-Linie der West Japan Railway Co. und ist ein Teil der Manga-Kingdom-Initiative der Präfekturverwaltung von Tottori. Mit der Initiative soll die Präfektur durch Manga gefördert werden.

Der Triebwagen ist in roter Farbe mit einer romanischen Szene zwischen Conan Edogawa und der weiblichen Hauptfigur Ran Mori beklebt. Die zweite Hälfte des Zuges ist in blauer Farbe und zeigt ein Aufeinandertreffen zwischen Conan und seinem Rivalen Kaito Kid.

Mehr zum Thema:
Japans Detektiv Conan-Flughafen erstrahlt in neuem Look

Innen und außen sollen die Fans in das Franchise eintauchen

Das Innere des Zuges zeigt einige Original-Zeichnungen, damit die Passagiere innen und außen in die Welt von Detektiv Conan eintauchen können.

Die Kosten für den Umbau in Höhe von 12 Millionen Yen (ca. 98.880 Euro) wurden von der Präfekturverwaltung übernommen.

„Da der Zug viele denkwürdige Szenen aus verschiedenen Episoden enthält, können die Fans die Designs sehr genießen. Wir hoffen, dass es sie ermutigt, die Präfektur Tottori zu besuchen“, sagte Yoshiyuki Nomura, stellvertretender Leiter des Manga-Kingdom-Sekretariats des Tourismus- und Austauschbüros der Präfektur.

Detektiv Conan seit 1994 sehr erfolgreich

Der Manga Detektiv Conan (Meitantei Conan) läuft seit 1994 in Japan und ist noch nicht abgeschlossen. Er gilt als bisher längste Manga-Serie der Shukan Shonen Sunday. Das Werk inspirierte eine laufende Anime-Serie und mehrere Animationsfilme. Hierzulande gibt Kazé den Anime heraus, während Egmont Manga Gosho Aoyamas Hit-Manga im deutschsprachigen Raum publiziert.

Shinichi Kudo ist ein erfolgreicher junger Detektiv, der für die Polizei schon so manch kniffligen Kriminalfall lösen konnte. Eines Tages zwingen ihn zwei Typen dazu, einen tödlichen Trank zu sich zu nehmen und von da an ist er ein kleiner Junge. Shinichi gibt sich einen neuen Namen und löst als Conan Edogawa mysteriöse Mordfälle. Unterstützung bekommt er von seiner Freundin Ran Mori, deren Vater Kogoro Mori und drei seiner kleinen Schulfreunde. Natürlich weiß Ran nicht, dass Conan ihr geliebter Shinichi ist. So löst der Junge einen Mordfall nach dem anderen und muss gleichzeitig versuchen, die Drahtzieher aufzuspüren, um endlich sein wahres Ich wieder annehmen zu können.

Quelle: Pressemitteilung

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück