Anzeige
HomeNewsLifestyle"Digital Art Garden" im Herzen Tokyos lädt zum Entspannen ein

Tokyo Midtown hat einen Ruf zu verteidigen

„Digital Art Garden“ im Herzen Tokyos lädt zum Entspannen ein

Der Sommer ist die Zeit, mit Freunden zusammenzusitzen und gemeinsam die schöne Jahreszeit zu feiern. Wegen der Pandemie sind die Herzen der Menschen zwar zusammen, physisch müssen sie aber getrennt ihre freie Zeit verbringen. Große Feste oder Feuerwerke, zu denen sich die Menschen treffen, wurden weitestgehend abgesagt. Deswegen rücken andere Angebote in den Fokus des Interesses.

Tokyo Midnight liegt im Herzen der japanischen Hauptstadt und ist als ein Ort der Kultur und Unterhaltung bekannt. Das 10 Hektar große Areal umfasst mehrere Wolkenkratzer, darunter das einstmals höchste Gebäude der Stadt. Eine große Gartenanlage und verschiedenen Geschäfte laden zum Verweilen ein. Wer einen schönen Shopping-Abend verbringen möchte, ist hier genauso richtig wie Design-Liebhaber.

Räumlich getrennt, im Herzen vereint

In diesem Sommer tat sich der Komplex erneut mit dem Unternehmen Hakuten Creative zusammen, das sich auf Kommunikationsdesign spezialisiert hat. Gemeinsam mit dem AR-Studio WOW verwandelt sich der Rasenplatz von Tokyo Midnight in einen digitalen Garten-Traum. Licht-Shows und künstlicher Nebel ergeben zusammen eine Installation, die den japanischen Sommer feiern soll.

LESEN SIE AUCH:  Menschen in Tokyo sind der Corona-Maßnahmen überdrüssig

Um sicherzugehen, dass sich alle Besucher an die sozialen Distanzierungsregeln halten, wurden diesmal die Sitz-Gelegenheiten entsprechend großzügig auf dem Gelände verteilt. Der digitale Garten soll den Menschen die Gelegenheit geben sich zu entspannen und gleichzeitig die Schönheit der Natur zu genießen.

Feuerwerk ruft die Herzen der Menschen zusammen
Feuerwerk der etwas anderen Art Bild: 2020 MIDTOWN ART PALETTE

Verschiedene digitale Projekte geplant

Kühlender Nebel sorgt für eine besondere Atmosphäre, die sich mit der Tageszeit immer wieder ändert. Gleichzeitig hilft der Nebel den Menschen im Kampf gegen die hohe Luftfeuchtigkeit, die im Herzen großer Städte oft vorherrscht. Steine, die im Garten verstreut wurden, werden ebenfalls speziell angestrahlt, sodass sie an ein abendliches Feuerwerk erinnern.

Über das Gelände wurden fünf QR-Codes verteilt, die Zugänge zu weiteren AR-Anwendungen ermöglichen. Der digitale Garten entstand im Rahmen der „MIDTOWN ART PALETTE„, die vom 16. Juli bis zum 17. September läuft und eine Vielzahl interaktiver Kunst-Erlebnisse bietet. Wer den Abend im Garten ausklingen lassen möchte, sollte unbedingt noch die Midpark Art Lounge besuchen, in der Kunst und leckeres Essen zusammenkommen.

Garten-Feeling mitten in Tokyo
Maßnahme gegen sommerliche Hitze im Herzen Tokyos Bild: 2020 MIDTOWN ART PALETTE

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen