Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleDomino's Japan bietet jetzt Bacon-Shakes an

Die ungewöhnliche Kreation soll hervorragend zu Pizza schmecken

Domino’s Japan bietet jetzt Bacon-Shakes an

Die international agierende Pizzeria-Kette „Domino’s“ hat schnell verstanden, dass man in Japan den Kunden etwas Außergewöhnliches bieten muss, um sich durchzusetzen, und hat bereits in der Vergangenheit ungewöhnliche und saisonale Kreationen auf seine Speisekarte gesetzt.

Anzeige

Neben den bekannten Softdrinks gehören seit einiger Zeit auch Shakes zum Sortiment, auch wenn dies von den Kunden nur am Rande registriert wurde. Jetzt will das Unternehmen mehr Aufmerksamkeit für die cremigen Getränke generieren und hat sich dafür eine besondere Sorte einfallen lassen. Neu auf der Karte ist nämlich ein Bacon-Shake.

Domino’s Japan stellt neue ungewöhnliche Kreation vor

Domino’s bezeichnet die neue Kreation als schockierendes Dessert und einige Kunden werden sicher auch genauso reagieren, wenn sie das fleischige Topping bemerken. Der Shake besteht zu einem großen Teil aus leckerem, cremigem Eis, das aus Hokkaido-Milch hergestellt wird. Darüber werden knusprig gebratene Speckstücken gestreut, die für ein ungewöhnliches Aroma sorgen.

LESEN SIE AUCH:  McDonald’s Japan bewirbt neuen Milch-Shake mit Anime-Spot

Domino’s verrät auch gleich, zu welchen Gerichten der Bacon Shake am besten serviert wird. Es handelt sich dabei um zwei neue Pizzen, die ab dem 16. Januar angeboten werden und auf Basis bekannter Burger gestaltet wurden. Die Kunden sollen die Pizzastücke in den Shake tauchen, um so ein völlig neues Geschmackserlebnis zu kreieren. Durch einen mehrstufigen Test können die Kunden angeblich ganz einfach feststellen, welche Mischung am besten schmeckt.

Pizza und Shake gemeinsam genießen

Anzeige

Zunächst empfiehlt die Kette den Kauf ihrer beiden neuen Kreationen „Pizza Quattro Bacon Cheddar Burger“ und „Pizza Quattro D’s Exquisite Cheese Burger“. Diese sollen dann mit dem Shake gemeinsam verzehrt werden. Hinterher entscheidet man einfach im Kreise von Freunden und Familien, welche Mischung am ausgefallensten geschmeckt hat. Die angebotenen Kombinationen stellen nicht nur eine Herausforderung für die Geschmacksnerven dar, sondern dürften sich auch als gefährlich für die Taille erweisen.

Wie bei den meisten ungewöhnlichen Angeboten wird es auch den Bacon-Shake nur für eine begrenzte Zeit geben. Ebenso wie die neuen Burger-Pizzen wird er vom 16. Januar bis zum 5. März erhältlich sein. Der normale Shake kostet 680 Yen (ca. 4,80 Euro), und für den Preis von 730 Yen (ca. 5,20 Euro) kann man sich eine Extraportion Schlagsahne auf seinen Shake zaubern lassen.

Pizza mit Milch-Shake Dip
Pizza-Burger und Milchshake Bild: Dominos Japan
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel