Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Doraemon-Taschentücher im Sakura-Style feiern den Frühling

Die kleine blaue Roboter-Katze ist bis heute Kult

Doraemon-Taschentücher im Sakura-Style feiern den Frühling

Die Menschen in Japan freuen sich nach dem harten Winter darauf, wenn endlich wieder die Zeit der Kirschblüte beginnt, sie sind aber nicht die einzige, auch die kleine Roboter-Katze Doraemon kann die Hanami kaum noch erwarten. Auch wenn das Kätzchen eigentlich aus der Zukunft stammt, kann er sich ebenso an die rosa Blütenblättern erfreuen.

Der Frühling ist für viele Menschen aber auch die Zeit der fliegenden Pollen und des Heuschnupfens. Während die einen also die Schönheit der Bäume genießen, haben andere mit verquollenen Augen und laufenden Nasen zu kämpfen. Warum also nicht Taschentücher verwenden, die ebenfalls ein wenig Sakura-Stimmung verbreiten? Diesem Gedanken wurden Doraemon-Taschentücher im Sakura-Style vom Mode-Label Kawabe gestaltet.

Doraemon und seine Freunde feiern Hanami

Die Taschentücher mit der blauen Katze wird es in 12 verschiedenen Designs geben. Außerdem können die Japaner zwischen Versionen aus Frottee und Baumwolle wählen. Die Tücher sind gleichzeitig eine Erinnerung an das 50-jährige Jubiläum von Doraemon, das die kleine Katze im letzten Jahr feierte. Im Zuge der Feierlichkeiten konnten sich die Menschen über zahlreiche Kooperationen und Fan-Produkte bekannt Label wie Gucci oder der japanischen Post freuen.

Mehr zum Thema:  Japanische Kinder entdecken während der Pandemie "Doraemon" wieder

Die Taschentücher zeigen den kleinen Roboter, wie er mit seinen menschlichen Freunden spielt, seiner Leidenschaft für süße Leckereien nachgeht oder einfach die Schönheit der fallenden Kirschblüten genießt.

Taschentücher sind vielseitig einsetzbar

Die Baumwoll-Version der Tücher ist groß genug, um auch als Handtücher verwendet werden zu können. Aufgrund der Größe kann das Tuch auch als Verpackung für eine klassische Bento-Box genutzt werden. Dieses liegt in insgesamt sechs verschiedenen Designs vor, die unter anderem Doraemon und seine Freunde Nobita und Shizuka zeigen. Die Frottee-Tücher sind insgesamt 53 x 53 Zentimeter groß und kosten 1.000 Yen (7,80 Euro).

Doraemon-Tücher
Frottee Hand- / Taschentücher Bild: Fujiko-Pro

Die Frottee-Taschentücher sind 28 x 28 Zentimeter groß und liegen ebenfalls in sechs verschiedenen Designs und Farbnuancen vor.  Auch hier kostet ein Tuch 1.000 Yen. Die Doraemon-Taschentücher werden, wie die meisten Fan-Artikel nur in limitierte Auflage angeboten. Ab dem 20. November sind sie in allen Filialen des Unternehmens Kawabe erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren