• Japan News
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home News Lifestyle DVDs über sexuelle Vielfalt für den japanischen Unterricht veröffentlicht
Anzeige

DVDs über sexuelle Vielfalt für den japanischen Unterricht veröffentlicht

Eine Produktionsfirma für japanische Unterrichtsmaterialien veröffentlichte eine Reihe von DVDs, die sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und Gymnasien richten und sich mit sexueller Vielfalt beschäftigten. Besonders LGBT und andere Minderheiten stehen im Mittelpunkt der Reihe.

Unter dem Titel Minna de Kangaeru LGBTs zeigen die DVDs von Sun Educational verschiedene Folgen, in denen Schüler mit ihrer sexuellen Orientierung kämpfen. Am Ende steht immer die Erkenntnis, dass sie sich so akzeptieren wie sie sind.

Während es einen wachsenden Bedarf solcher Lehrmittel über sexuelle Vielfalt an japanischen Schulen gibt, gestaltet sich das Angebot an passenden Unterrichtsmaterialien bisher übersichtlich. Vor allem für Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe sieht es schlecht aus. Viele Lehrer beklagen, dass es nur wenig audiovisuelle Materialien gibt, die sie den Schülern zeigen können. Im Frühjahr 2018 begann Sun Educational mit der Produktion seiner DVD-Reihe.

Jede Disc ist etwa 20 Minuten lang. Das erste und zweite Volumen beschäftigt sich mit homosexuellen und transgender Schüler, die sich mit ihrer sexuellen Orientierung auseinandersetzen müssen. Nach einigen dramatischen Momenten lernen sie sich so zu akzeptieren, wie sie sind. Das dritte Volume diskutiert die Geschlechtsidentität und soziale Trends rund um das Thema LGBT. Die Filme werden mit einem Handbuch für Lehrer geliefert, damit diese das Material für den Unterricht verwenden können.

LGBT Homosexualität
Bild: Pixabay

Im Jahr 2015 erklärte Japans Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie, dass es sich mit den Interessen sexueller Minderheiten unter den Schülerinnen und Schülern besonders sorgfältig beschäftigen will. Im folgenden Jahr veröffentlichte das Ministerium ein Lehr-Handbuch. Seitdem haben sich die Angebote an Lehrmitteln für Pädagogen entwickelt.

Die DVDs stellen LGBT-Schüler und nicht-LGBT-Jugendliche gleichberechtigt dar. Der Produzent erklärte, er legte ein Gewicht darauf alle Menschen gleichberechtigt darzustellen, weil sie alle Bestandteil einer vielfältigen Gesellschaft sind.

Ein Vertreter von Sun Educational hofft, dass die DVDs den Schülern helfen zu verstehen, wie normal LGBT-Personen unter ihren Mitschülern sind. Jedes Volumen der DVDs kostet 18.000 Yen (ca. 145 Euro).

Quelle: The Mainichi Shimbun

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück