Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleFotograf bezaubert mit seinen Aufnahmen aus Nagano

Die Familie-Schnappschüsse gehen viral

Fotograf bezaubert mit seinen Aufnahmen aus Nagano

Die Menschen in Japan sind leidenschaftliche Fotografen, was sie immer wieder mit aufwendigen Aufnahmen beweisen. Das Land macht mit dem Wechsel der Jahreszeit immer wieder starke Veränderungen durch, die die Japaner dazu einladen, sie auf Bildern festzuhalten.

Anzeige

Zwar ist Japan mit diesem Wandel nicht allein, aber die Fotografen dort wissen, wie man diese Wechsel in Bildern festhält. Ein Beispiel dafür stellte ein begeisterter Fotograf und Twitter-Nutzer online.

Die Schönheit Naganos festgehalten

Da sich das Jahr 2021 dem Ende zuneigt, hat der Japaner einige Familien-Schnappschüsse online gestellt, die er im Laufe des Jahres aufgenommen hat. Den Auftakt macht eine Aufnahme aus dem Anfang des Jahres. Die Szene zeigt verschneite Bäume, deren zarte rosa Blüten einen ansprechenden Kontrast zum weißen Schnee darstellen.

LESEN SIE AUCH:  Die besten Fotospots in Hakodate

Das zweite Bild stammt aus dem Spätfrühling und zeigt dieselben Bäume in einem leuchtenden Grün. Bevor sich der Ahorn im Herbst in leuchtendem Rot präsentiert. Alle Aufnahmen stammen aus der Heimat-Präfektur des Fotografen Nagano und sind gleichzeitig eine schöne Werbung für die Region. Parallel zum Wachstum der Bäume nimmt auch die Familie des Japaner zu. Auf dem Winter-Bild umarmt der Sohn den Bauch seiner Mutter und kaschiert damit, dass sie zu diesem Zeitpunkt schwanger ist.

Weitere Aufnehmen angekündigt

Anzeige

Im Frühling kommt dann ein neues Familienmitglied dazu, das ebenfalls in dem Bild verewigt wird. Sechs Monate, nachdem das Geschwisterchen in der Familie willkommen geheißen wurde, sind alle drei gemeinsam in der Herbst-Szene zu sehen. Die Beziehung der Kinder hat sich gut entwickelt, deswegen erklärte der Fotograf auch, dass ihm die Herbst-Aufnahme die Liebste ist, weil sie zeigt, wie sich seine Familie entwickelt hat.

Gleichzeitig kündigte der Japaner an, sein Familien-Fotoalbum weiter vergrößern zu wollen, sodass sich Nagano auf weitere schöne Familienbilder freuen kann, die die Schönheit der Region ebenso feiern, wie die Menschen, die darauf zu sehen sind.

Die Landschaft in Nagano ist vorrangig von Bergen geprägt. Die Präfektur gehört zu den kälteren Japans, sodass es bald wieder Gelegenheit für viele Winter-Motive geben wird. Da die Kinder weiterwachsen werden, können sich die zahlreichen Follower des begabten Familienvaters noch auf weitere Schnappschüsse freuen.

Anzeige
Anzeige