• Japan News
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home News Lifestyle Gähnende Katzen gehen in Japan viral
Anzeige

Gähnende Katzen gehen in Japan viral

Tiere verhalten sich sehr ähnlich wie Menschen

Für viele Menschen sind ihre Katzen ein Familienmitglied und sie lieben ihre kleinen Samtpfoten entsprechend. Diese Liebe scheint nicht immer auf Gegenseitigkeit zu beruhen. Nichtsdestotrotz sind Katzen-Videos im Netz immer noch eine Klick-Garantie. Vielleicht deswegen, weil viele die Vierbeiner im Geheimen um ihren Status beneiden.

Die japanische Katzen-Besitzerin und Twitter-Nutzerin @nanao_ssan veröffentlichte vor Kurzem auf ihrem Account einen fotografischen Beweis, dass das Verhalten von Katzen und Menschen manchmal ähnlicher ausfällt, als von einigen erwartet. Zumindest trifft das auf ihre beiden Haustiere Don-chan und Mogu-chan zu.

Katzen sind uns ähnlicher als gedacht

Die Bilder-Folge beginnt damit, dass die größere der beiden, Don-Chan, anfängt, herzhaft zu gähnen. Mogu-chan beobachtet das Verhalten des älteren Tieres einst einmal aufmerksam. Anschließend zeigt die kleine Katze, dass Gähnen bei den Tieren offensichtlich genauso ansteckend ist, wie bei Menschen.

Die Twitter-Nutzerin erhielt auf ihre Bilder natürlich sehr viele Rückmeldungen. Viele schreiben, wie süß und niedlich sie das Verhalten der beiden Tierchen finden. Mehrere andere Twitter-Nutzer äußerten sich unter dem Post und erklärten, dass ihre Katzen dazu neigen, auch zu gähnen, wenn ihre Herrchen und Frauchen damit anfangen. Viele sind von diesem Artübergreifenden Phänomen mehr als begeistert.

Warum Gähnen bei Menschen anscheinend ansteckend ist, ist bis heut nicht eindeutig geklärt. Eine populäre Theorie besagt, dass es ein Anzeichen von hoher Empathie ist und für die soziale Bindung spricht, wenn Menschen sich in diesem Punkt ähneln. Ob diese Theorie auch auf Katzen anwendbar ist, müssen die Wissenschaftler noch belegen. Allerdings ist es eine interessante Beobachtung, wenn Haustiere sich so auf ihre Besitzer einstellen.

Warum die Ansteckung bei den Katzen der Twitter-Nutzerin so funktioniert, ist ebenfalls noch ein Rätsel. Trotzdem erweisen sich die Bilder als so niedlich, dass sie von der japanischen Online-Community gefeiert werden. Die beiden lassen nicht nur die Herzen von Katzen-Besitzern höher schlagen.

Quelle: Twitter / @nanao_ssan

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück