Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleGames-Hotel in Osaka verspricht Spaß für die ganze Familie

Vom klassischen Brettspiel bis zum interaktiven Game ist alles zu finden

Games-Hotel in Osaka verspricht Spaß für die ganze Familie

Viele Cafés und Bars in Japan stellen ihren Gästen eine Auswahl an Brettspielen zur Verfügung, um sich die Zeit zu vertreiben. Einige Hotels bieten Go, Schach oder einfache Kartenspiele für ihre Gäste an. Das Hotel Games Namba in Osaka geht einen Schritt weiter. Gelegen in einem sehr lebhaften Viertel, entführt das Haus seine Gäste regelrecht in die Welt der Brettspiele.

Anzeige

Das Hotel verfügt über einen frei zugänglichen Bereich, in dem etwa 130 verschiedene Brettspiele aus Japan und aller Welt darauf warten, entdeckt zu werden. Diese Veranda steht nach einem Eintritt von 3.250 Yen allen Menschen zur Verfügung. Die Spiele-Lobby liegt im zweiten Stock. Dort ist während der Öffnungszeiten auch die ganze Zeit ein Brettspiele-Concierge anzutreffen, der unbekannte Spiele erklärt oder Empfehlungen gibt, wenn man ein neues Spiel ausprobieren möchte.

Hotel als Spielplatz
Hotel-Spiele Bild: Hotel Games Osaka

Games für jede Altersgruppe

Wer das Erlebnis aber richtig auskosten möchte, sollte sich für eines der Game-Zimmer entscheiden. Diese stehen für alle Altersgruppen zur Verfügung und bieten Platz für bis zu fünf Personen, sodass sich sowohl Familien als auch Spiele begeisterte Gruppen direkt ins nächste Brett-Abenteuer stürzen können. Interaktive Zimmer sorgen dafür, dass der Aufenthalt auf jeden Fall ein Abenteuer wird.

LESEN SIE AUCH:  Verlassenes Hotel in Kobe wird Setting für beliebtes Horror Escape-Game

Für interaktive Übernachtungen steht unter anderem ein Werwolf Mörder Mystery-Raum zur Verfügung. In diesem stehen mehrere Krimi-Spiele mit Fantasy-Inhalt zur Auswahl. Insgesamt bietet das Game-Hotel acht solcher speziellen Zimmer, die sich auf Anfrage auch miteinander verbinden lassen. Die hoteleigenen Games sind so einfach gehalten, dass sie ohne größere Erklärung auskommen. Das Spaß-Zimmer setzt zusätzlich auf ein wenig Lykanthrop-Begeisterung.

Dort geht es nicht darum, Monster zu jagen, sondern lustige Aufgaben zu erledigen. Beim Einzug erhält jeder Gast eine Karte auf der eine amüsante Aufgabe gestellt wird, wie eine Gabel in den Kühlschrank zu stellen, oder alle Kleiderbügel im Zimmer aneinander zu hängen. Ziel ist es, die Aktion bis zum Ende des Aufenthalts auszuführen und so zu präsentieren, dass die Mitbewohner sie bemerken.

Anzeige

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Optionen für jedes Wetter

Selbst die Fahrstühle des Hotels sind Teil eines Games. Ein Raster in der Nähe lädt dazu ein, zu schätzen, wie viele Personen jeweils aussteigen werden. Jeder Spieler muss sich für ein Feld entscheiden. Für Besucher in Osaka gibt es viele weitere interessante Räume zu entdecken. Die von der Bar in der Lobby bis ins oberste Zimmer reichen.

Das Game-Hotel Namba liegt außerdem sehr zentral in Osaka, sodass die Gäste nebenbei auch noch die Stadt entdecken können, wenn die Spiele-Leidenschaft ihnen dafür Zeit lässt. Bei schlechtem Wetter ist auf jeden Fall für jede Menge Unterhaltung gesorgt, denn die Spiele-Lobby steht allen Gästen natürlich ebenfalls zur Verfügung und das kostenfrei.

Spielen so viel man will
Spiele-Lobby Bild: Hotel Games in Osaka
Anzeige
Anzeige