Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleGhibli Museum feiert 20-jähriges Jubiläum mit süßer Aktion

Ein riesiger Totoro-Ballon schwebte über dem Museum

Ghibli Museum feiert 20-jähriges Jubiläum mit süßer Aktion

Das Ghibli-Museum fasziniert Jung und Alt, egal ob die Menschen aus Japan oder einem anderen Land der Welt kommen. Das gesamte Gebäude ist den verschiedenen Werken des bekanntesten Anime-Studios der Welt gewidmet. Jedes Jahr kommen zahlreiche Besucher, um die besondere Stimmung des Ortes selbst zu erleben.

Anzeige

Trotz der vielen Besucher erleben die Menschen ihre Tour über das Gelände als eher ruhiges Erlebnis. Denn das Gelände ist so groß, dass sich die Massen verlieren und die Besucher die Gelegenheit erhalten, Ghibli auf ihre eigene Art kennenzulernen.

Ghibli-Museum feiert Geburtstag

Am 1. Oktober 2021 feierte das Ghibli-Museum seinen 20. Jahrestag, allerdings diesmal ohne große Feierlichkeiten. Aus Pandemie-Gründen entschied man sich nicht viel Lärm um diesen besonderen Meilenstein zu machen, sondern feierte am 3. Oktober mit einer Aktion, von der viele Menschen in Tokyo etwas haben. In einem Video auf YouTube lassen die Mitarbeiter außerdem alle Fans weltweit an diesem besonderen Tag teilhaben.

LESEN SIE AUCH:  Riesiger schwebender Kopf über Tokyo sorgt für Verwirrung

In dem Clip fragt einer der Mitarbeiter, wer das große graue Kerlchen ist, das plötzlich auf der Terrasse vor dem Museum auftauchte. Den Fans ist allerdings sofort klar, dass sich bei dem ungewöhnlichen Objekt nur um einen handeln kann: Totoro aus „Mein Nachbar Totoro“ ist ein knuddeliger Waldgeist, der Fans überall auf der Welt hat. Der Ballon wird mit Luft gefüllt, wodurch er immer größer wird. Nachdem ein Mitarbeiter noch die Schnurrhaare in Position gebracht hat, konnte Totoro endlich in den Himmel über dem Museum aufsteigen.

Das Charakterdesign von Totoro eignet sich perfekt für eine Darstellung als Ballon, denn durch das Material kommen die unschuldigen Augen und Bäckchen besonders gut zur Geltung. Totoro ist ein Naturgeist, weswegen er ebenfalls eine enge Verbindung zum Himmel hat.

Anzeige

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Totoro im Himmel und bei YouTube

Anzeige

Der große Totoro-Ballon sollte eigentlich auch in den sozialen Netzwerken zu sehen sein, allerdings hat das Ghibli-Museum strenge Regeln, was das Fotografieren und Filmen auf dem Gelände angeht, denn auch dadurch wird eine entspannte Stimmung garantiert. Das Video zum Event stellt das Museum aber auf seinem YouTube-Channel online, damit alle Menschen sich an dem Ballon erfreuen können.

Gleichzeitig gratulieren viele zum 20. Geburtstag des Museums, mit seiner zeitlos eleganten Architektur und der schönen Landschaftsgestaltung auch weiterhin ein fester Anlaufort für Besucher in Tokyo bleiben wird. Leider war der Totoro-Ballon nur einen Tag zu sehen, die Fans spekulieren aber auf weitere Gelegenheiten ihn erneut steigen zu lassen.

Das Ghibli Museum hat seit dem 26. Juli wieder geöffnet
Das Ghibli Museum hat seit dem 26. Juli wieder geöffnet. Bild: Cowardlion/Dreamstime
Anzeige
Anzeige