Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleGreenery Day lockt Menschen in Japan auf den Gipfel des Mount Omuroyama

Der Greenery Day in Japan

Greenery Day lockt Menschen in Japan auf den Gipfel des Mount Omuroyama

Am 4. Mai, dem Greenery Day, zog es viele Menschen hinaus in die Natur. Der Mount Omuroyama in der japanischen Präfektur Shizuoka ist bei den Wanderfans besonders beliebt. Denn die Aussicht, die man von seinem Gipfel aus genießen kann, ist jede Anstrengung wert.

Anzeige

Der Mount Omuroyama ist rund 580 Meter hoch und ein ausgewiesenes nationales Naturdenkmal Itos.

Andrang am Mount Omuroyama

Am Tag des Grüns standen viele Schlange, um mit dem Sessellift hoch auf den Berg zu fahren. Kein Wunder, denn auch der Berg selbst ist zu dieser Jahreszeit wunderschön anzusehen.

LESEN SIE AUCH:  Neue Aussichtsplattform gewährt freien Blick auf den Berg Fuji

Er erstrahlt in dem satten Grün des frischen Grases. Ein Ort der Erholung und Entspannung.

Anzeige

Wer will, kann den Mount Omuroyama, der in seiner Form dem heiligen Berg Fuji durchaus recht ähnlich sieht, auch über einen Erholungspfad erkunden, der sich über einen Kilometer am Gipfel des Berges erstreckt.

Laut des Unternehmens, das unter anderem den dortigen Sessellift betreibt, hat sich inzwischen auch die Zahl der Besuchenden allmählich erholt. Aufgrund der COVID-19-Pandemie war sie stark zurückgegangen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Wandern im Westen Tokyos

Nicht nur der Mount Omuroyama ist am Greenery Day ein beliebtes Ausflugsziel. In Hachioji im Westen Tokyos zog es die Menschen vor allem zum Berg Takao, der seinen Gästen ebenfalls eine atemberaubende Aussicht über die Region bietet.

Der Berg Takao ist dicht bewaldet und mit 599 Metern sogar noch etwas höher als der Omuroyama.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel