Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyle"Harry Potter"-Café in Tokyo angekündigt

Das Menü feiert das 20-jöhrige Jubiläum des ersten Filmes

„Harry Potter“-Café in Tokyo angekündigt

In diesem Monat feiert der erste Film der „Harry Potter“-Filmreihe sein 20-jähriges Jubiläum. Deswegen wird in Tokyo ein zeitlich begrenzte Themencafé zum Movie eröffnet. In Tokyo gibt viele solcher Angebote, wobei immer neue limitierte Cafés für bestimmte Zeit ein außergewöhnliches Menü versprechen.

Anzeige

Das „Harry Potter“-Café bietet neben verschiedenen Snacks, die man vor Ort genießen kann auch vier Bento-Boxen, gestaltet nach den vier Häusern der Hogwarts-Schule Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw und Slytherin an, wobei jede Box 1.980 Yen (etwa 15 Euro) kostet. Jede Box beinhaltet Sandwiches mit Füllungen in den Farben des jeweiligen Hauses. Für 1.000 Yen (circa 8 Euro) gibt es dazu eine Tasse Suppe mit einem Brot-Stick in Zauberstab-Form.

Besonderes Menü für Fans

Für 1.100 Yen (circa 8,50 Euro) gibt es einen frischen Salat mit Alraunen-Topf als Blickfänger. Außerdem kann man sich auch einen herzhaften Shepherd’s Pie mit Hogwarts-Logo für 1.320 Yen (etwa 10 Euro) bestellen. Verschiedene Süßigkeiten scheinen direkt dem Film „Harry Potter und der Stein der Weisen“ entsprungen zu sein.

Darunter eine Nachbildung des Geburtstagskuchens den Hagrid Harry schenkt. Ein mehrstöckiges Parfait für 1.650 Yen (circa 13 Euro) erinnert stark an den goldenen Schnatz. Zusätzlich können verschiedene fantastische Tierwesen in Torten-Form bestellt werden, darunter eine süße Version des Nifflers für 1.540 Yen (etwa 12 Euro).

LESEN SIE AUCH:  Neues zum Harry-Potter-Freizeitpark in Tokyo

Wer sich in einer kleinen Gruppe für den Besuch des Cafés entscheidet, kann eine Harry Potter Snack-Platte für 2.860 (circa 22 Euro). In Form einer dreistöckigen Etagere eignet sich das Menü auch perfekt zum Nachmittagstee. Ganz unten warten Eier-Sandwiches in Form von Hogwarts-Briefen auf die Gäste, dazu gibt es süße Muffins auf der zweiten Etage. Ganz oben thront ein Eulen-Kuchen, der darauf wartet, verzehrt zu werden.

Menü für mehrere Besucher
Eulen-Menü zum Tee Bild: Legs Company Ltd.

Exklusives Harry Potter-Merchandise nur vor Ort

Anzeige

Die Getränke-Karte ist ebenso fantasievoll gestaltete, so gibt es vier Smoothies, die ebenfalls den Hogwarts-Häusern nachempfunden wurden. Die Smoothies kosten 990 Yen (etwa 7,50 Euro). Ein Kaffee Latte wird in einem kleinen Hogwarts-Express serviert, der stilecht mit Zuckerwatte als Dampfschwade daherkommt. Der Tee und Kaffee wird ebenfalls in speziell designtem Geschirr serviert, das für 1.980 Yen (etwa 15 Euro) direkt mitgenommen werden kann.

Harry Potter-Themencafé
Leckere Getränke Bild: Legs Company Ltd.

Während der Öffnungszeiten wird das Café auch spezielles Merchandise zu Harry Potter und der Stein der Weisen anbieten. Das Themencafé im Omotesando Box Cafe & Space wird vom 22. Juli bis zum 12. September für Besucher geöffnet sein. Da solchen Themencafés immer sehr begehrt sind, empfiehlt es sich, vorher einen Tisch zu reservieren. Wer dies über die Webseite des Cafés tut, muss eine Gebühr in Höhe von 715 Yen (5,50 Euro) entrichten, erhält dafür bei seinem Besuch allerdings auch ein besonderes Andenken.

Harry Potter soweit das Auge reicht
exklusives „Harry Potter“-Merchandise Bild: Legs Company Ltd.
Anzeige
Anzeige