• News
Home News Lifestyle Honig mit echten Hornissen – Ein Mitbringsel der ungewöhnlichen Art
Anzeige

Honig mit echten Hornissen – Ein Mitbringsel der ungewöhnlichen Art

Japan gilt als ein Land mit einem ausgefallenen Geschmack. Ein kleines Geschäft in der Präfektur Oita verkauft lokal hergestellten Honig. Was die goldgelbe Essenz von anderen Produkten unterscheidet, ist die Tatsache, dass jeder Flasche noch ein kleines Extra beigelegt ist: eine echte Hornisse.

Wenn man normalerweise an Honig denkt, haben die meisten fleißige Bienchen vor Augen, die die süße Köstlichkeit herstellen. Hornissen kommen in diesen Bildern meistens nicht vor.

Hornissen und Bienen sind eigentlich natürliche Feinde. Nur wenige Hornissen reichen, um einen Bienenstock zu zerstören und tausende von Bienen heimatlos zu machen. Für Imker ist es ein notwendiges Übel, Hornissen von ihren Bienenstöcken fernzuhalten. Außerdem behaupten viele Hersteller, dass die Extrakte, die andere Insekten in den Honig einbringen, diesen schmackhafter und auch gesünder machen.

Der Hersteller aus Oita macht keine genaueren Angaben, woher die Hornissen für die Gläser kommen. Allerdings behauptet er, dass seine Imker nur Hornissen einfangen, die in die Gebiete ihrer Bienenvölker eindringen, und sie dann in die Gläser sperren. Das Schwierige ist, dass die Hornissen lebend eingesperrt werden und anschließend in den Gläsern sterben.

Ein bronzefarbener Aufkleber warnt davor, die Hornisse mitzuverwenden. Er empfiehlt sogar, Alkohol zu verwenden, um das Tierchen zu konservieren und anschließend den kompletten Honig gefahrenlos genießen zu können.

Der Honig mit Extra kann über den Online-Shop von Rakutan zum Preis von 1.260 Yen (10 Euro) für ein 150-Gramm-Glas bestellt werden. Das ist zwar ein stolzer Preis für ein kleines Glas Honig, mit dieser Beigabe hat man allerdings einen echten Blickfang auf dem Frühstückstisch. Kinder unter einem Jahr sollten die Süßigkeiten aus Oita noch nicht essen.

Honig mit Hornisse
Bild: Rakuten

Quelle: JIN

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück