• News
Home News Lifestyle Immer mehr Japaner planen die Scheidung bei den Hochzeitsvorbreitungen
Anzeige

Immer mehr Japaner planen die Scheidung bei den Hochzeitsvorbreitungen

Immer mehr Japaner entschließen sich dazu, einen Ehevertrag abzuschließen. Allerdings nicht  nur, um nach einer möglichen Scheidung alles geregelt zu wissen, sondern auch, um Regeln für das Eheleben vertraglich bestätigen zu lassen.

Paare legen so bereits Details fest, wie man sich in der Ehe zu verhalten hat. So hat zum Beispiel die 43-jährige Sängerin Silvia einen Vertrag geschlossen, der 34 Klauseln enthält, einschließlich einer Klausel, dass ihr Mann nur zwei Mal pro Woche in eine Bar gehen darf.

Eine weitere Klausel besagt, dass das Ehepaar immer zusammen ihren Hochzeitstag verbringen muss. Sollte sich ihr Ehemann nicht an die Bindungen halten, wird die Sängerin mit 1 Millionen Yen entschädigt.

Ihr Vertrag deckt eine Vielzahl von Bereichen ab, darunter die Arbeit, den Haushalt und die Erziehung.

Laut Yuriko Tada, Vorstandsmitglied und Notar bei Prenup Kyokai, werden immer mehr Eheverträge vor der Hochzeit geschlossen. Vor allem bei Frauen hat dieser Trend zugenommen.

Viele Frauen machen sich Sorgen über eine mögliche Untreue ihrer Partner oder über Schulden, die angehäuft werden könnten. Männer wollen vor allem ihre Vermögenswerte schützen.

Quelle: Kyodo

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

1 Kommentar

  1. Wenn man schon über Scheidung nachdenkt, noch bevor man geheiratet hat, dann sollte man es gleich lassen. Echt mal, ich kapier das nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück