Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Instant Ramen mit Pringles-Geschmack kehren in den japanischen Handel zurück

Ein wenig Cheese and Onion sorgt für eine weitere Geschmacks-Komponente

Instant Ramen mit Pringles-Geschmack kehren in den japanischen Handel zurück

Die Japaner lieben außergewöhnliche Geschmackskreationen. Viele Hersteller haben sich darauf eingestellt und bringen deswegen in Japan immer wieder neue und verrückte Geschmacksrichtungen auf den Markt. Auch die Chips-Marke Pringles hat sich diesem Trend bereits vor einiger Zeit angeschlossen und steht immer wieder für außergewöhnliche Kooperationen zur Verfügung.

Erst kürzlich wurde eine Pringles-Rolle mit klassischem Fish and Chips Geschmack vorgestellt, jetzt soll es erneut traditionell japanisch werden, denn diesmal sollen Instant-Ramen, die wie Pringles schmecken, für eine begrenzte Zeit erhältlich sein.

Ramen mit dem Geschmack von Kartoffel-Chips

Bereits vor zwei Jahren beschloss Pringles Japan, nicht einfach nur eine neue Geschmacksrichtung in Japan für seine Kunden bereitzustellen, sondern auch den Instant-Nudel-Markt zu erobern. Eine Mischung aus Yakisoba, Sauerrahm und Zwiebeln sowie zusätzlich eine Kreation mit Zwiebeln und Jalapenos sollten die japanischen Gaumen erfreuen.

Mehr zum Thema:  Japanischer Verpackungskünstler erhält eigene Ausstellung in Tokyo

Diese Idee griff man jetzt wieder auf und beschloss sie in einer neuen Kooperation noch zu erweitern. Bald kommen in Japan Super-Sour-Creme und Zwiebel-Yakisoba-Ramen mit Pringles-Topping in den Handel. Der neue Ableger mit der Extraportion Sour-Creme behält natürlich die japanischen Instant-Ramen als Grundlage, wurde mit einem neuen Partner aber völlig überarbeitet, um einen neuen Geschmack zu kreieren.

Auch neue Chips werden kommen

Die Mischung verfügt über eine besonders kräftige Basis aus Zwiebeln und Knoblauch, diese wird durch hochkonzentriertes Sauerrahm-Pulver mit Petersilie und Zwiebeln, wie es bei bekannten Instant Nudel-Herstellern zum Einsatz kommt, verfeinert. Die neue Sorte entstand in Zusammenarbeit mit der beliebten japanischen Marke Super Cup.

Neben den Ramen mit Pringles-Geschmack soll es auch neue Rollen geben, die der Zusammenarbeit Tribut zollen. Torigara Shoyu Ramen oder Pringles mit Hühner-Soja-Soße enthalten den reichhaltigen, salzigen klassischen Ramen-Geschmack, wie ihn die Super-Cup-Kunden mögen, sind aber für alle Ramen-Fans geeignet. Alle drei neuen Kreationen, sowohl die Nudeln als auch die Kartoffel-Chips, kommen am 14. Dezember in den Handel und werden vorrangig in Convenience Stores erhältlich sein.

Ramen-Geschmack auf Kartoffel-Chips
Kartoffel-Chips meets Ramen Bild: Pringles Japan

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren