• News
  • Podcast
Home News Lifestyle Japan erstes E-Sport-Turnier für Behinderte angekündigt
Anzeige

Japan erstes E-Sport-Turnier für Behinderte angekündigt

E-Sports-Turnier soll Mauern zwischen den Menschen einreißen

Im August wird Japans erstes E-Sport-Turnier in Takasaki stattfinden. Ziel ist es, einen Austragungsort für einen möglichen Wettkampf mit leistungsfähigen Spielern in der Zukunft zu schaffen.

Beim Gunma „E-Sports Festival“ am 31. August kämpfen vier fünfköpfige Teams im Multiplayer-Online-Spiel „League of Legends“ um einen Hauptpreis von 1 Million Yen (8.270 Euro), so der Sportverband der Präfektur Gunma, der die Veranstaltung organisiert.

Spieler trainieren mit speziellen Equipment

Als Vorbereitung auf die Veranstaltung richtete Onelife Inc., ein Anbieter von Unterstützungsdiensten für Behinderte, im vergangenem November ein Schulungszentrum ein, um professionelle Spieler mit Behinderungen zu fördern.

Derzeit trainieren vier Spieler für das Turnier. Sie verwenden adaptive Ausrüstung, die speziell für Personen mit eingeschränkter Mobilität entwickelt und von der Firma importiert wurde.

„Wir möchten Menschen, die das Spielen aufgrund einer Behinderung aufgegeben haben, mitteilen, dass sie die Möglichkeit haben, professionelle Spieler zu werden“, so ein Sprecher des Unternehmens.

Mauern zwischen Menschen einreißen

Ryuya Koshizuka (31), ein Tetraplegiker aus der Stadt Midori in Gunma, der an Muskeldystrophie leidet, spielt mit einem adaptiven Controller, den er mit Atem und Mund steuert.

„Anfangs war es schwer sich zu erinnern, aber jetzt kann ich es benutzen. Ich hoffe, dass ich beim Turnier gewinnen kann.“

Der in Isesaki lebende Yuichiro Kanmai, der nach einem Schlaganfall eine Lähmung auf der linken Seite entwickelte, übt nun die Verwendung eines Controllers nur mit seiner rechten Hand.

„Ich möchte die Mauer zwischen uns und arbeitsfähigen Menschen entfernen“, sagte der 45-jährige.

Quelle: Kyodo

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück