Stats

Anzeige
Home News Japanischer Lifestyle Japanische Hotelkette und Japans Ninja-Rat arbeiten für Hotelzimmer zusammen

Sogar eine eigene Sushi-Theke gehört zur Einrichtung

Japanische Hotelkette und Japans Ninja-Rat arbeiten für Hotelzimmer zusammen

Ninja, die legendären japanischen Schatten-Krieger, erfreuen sich seit einiger Zeit wieder steigender Beliebtheit, nicht nur in Japan, sondern auch international. Viele Touristen kommen ins Land, um in einer Ninja-Bar zum Beispiel mit echten Shuriken zu werfen oder in einem VR-Dojo deren Kampfkunst zu trainieren.

Die Hotelkette Apartment Mimaru lässt sich gern einmal etwas einfallen, um Gäste in seine Häuser zu locken. So setzte das Unternehmen bereits auf „Pokémon“-Zimmer. Jetzt wartet es mit einem neuen Themen-Zimmer auf, das vom offiziellen japanischen Ninja-Rat mit eingerichtet wurden und der weiterhin für die Qualität der Unterbringungen verantwortlich bleibt.

Ninja soweit das Auge reicht

Die Einrichtung des speziellen Zimmers war ein Gemeinschaftsprojekt zwischen der Hotelkette und dem japanischen Ninja-Rat. Dieser betreibt akademische Forschungen über die Geschichte der legendären Krieger und fördert bis heute Projekte, die mit den Schattenkämpfern in Verbindung stehen. Mimaru ist bekannt für seine geräumigen, familienfeindlichen Zimmer, die fast alle mit einer eigenen Küche ausgestattet sind.

Mehr zum Thema:
Zahlreiche Ausländer bewerben sich als Ninja bei der Präfektur Aichi

Das Ninja-Zimmer bildet an dieser Stelle keine Ausnahme. Es verfügt über sechs Einzelbetten sowie ein Etagenbett und bietet Platz für insgesamt acht Personen. Darüber hinaus sind im Zimmer sechs verschiedenen Arten von Shuriken, Ninja-Rollen mit weiteren Waffen zu finden. Gemälde des Ukiyo-e Künstlers Hiroshi Hirakawa schmücken und die Wände und sorgen für ein besonderes Flair. In einem besonderen Premium-Raum erwartet die Gäste außerdem eine eigene Sushi-Theke, die sich besonders gut macht, wenn man mit Freunden im engen Kreis in Ruhe feiern möchte.

Ninja-Zimmer
Einblicke in die Welt der Ninja Bild: Mimaru

Viele „Extras“ in begrenzter Anzahl

Mimaru klärte, dass man weiterhin mit dem japanischen Ninja-Rat zusammenarbeiten werde, um besondere Veranstaltungen zu organisieren. Dazu gehört zu Beispiel eine „Ninja-Jagd“, bei der man die Beute am Ende selbstverständlich behalten kann.

Das Standard-Themen-Zimmer sowie die Premium-Version stehen derzeit nur im Mimura Ueno Okachi Machi zur Verfügung. Online-Reservierungen sind angeraten, da die Themen-Zimmer in der Regel immer schnell belegt sind.

Mimaru

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige