Anzeige
HomeNewsLifestyleJapanische Marke X-girl kündigt Zusammenarbeit mit "Ghost in the Shell" an

Kollektion ab 4. September erhältlich

Japanische Marke X-girl kündigt Zusammenarbeit mit „Ghost in the Shell“ an

Die japanische Damen-Streetmarke X-girl hat in Zusammenarbeit mit der Anime-Serie „Ghost in the Shell“ eine Kollaboration angekündigt. Im Frühjahr kam erst die Kollektion mit der bekannten Serie „Evangelion“ heraus.

„SAC_2045“ wird am 4. September 2020 in Japan in den Geschäften von X-girl und XLARGE/X-girl sowie auf der Online-Website von X-girl erscheinen. Die Kollektion umfasst ein langärmeliges Shirt und drei kurzärmelige Shirts.

japanisches futuristisches Design

Das langärmelige Shirt zeigt eine Illustration des mit KI ausgestatteten Laufroboters Tachikoma aus der Anime-Serie. Die Figur ist so geformt, dass sie wie der Buchstabe ‚X‘ aussieht, um die Marke X-girl zu repräsentieren.

LESEN SIE AUCH:  Dragon-Ball-Kollektion widmet sich den starken Frauen der Reihe

Auf den Ärmeln sind das Logo der Anime-Reihe und das X-girl-Logo auf den gleichen Vorderseiten abgebildet, was ein zukunftsähnliches Aussehen verleiht.

Vorderseite des langärmligen Shirts.
Vorderseite des langärmligen Shirts.

Das erste kurzärmelige T trägt auf der Vorderseite das Logo „Public Security Section 9“, mit dem die Protagonistin Motoko verbunden ist. Auf der Rückseite befindet sich ein gescanntes Bild von Motoko.

Rückseite des ersten T-Shirts.
Rückseite des ersten Ghost in the Shell T-Shirts.

Das zweite T-Shirt trägt auch das dreieckige Logo der „Public Security Section 9“, in das der Nachthimmel der Stadt eingefärbt ist.

Auf der Rückseite ist ein Plug-Print aufgedruckt, während sich auf der Vorderseite der Plug-Code von Motoko befindet, zusammen mit einer Grafik der Figur selbst, die sich gerade in einem Kampf befindet.

Vorderseite des zweiten T-Shirts
Vorderseite des zweiten T-Shirts.

In mehreren Farben erhältlich

Das letzte T-Shirt in der Zusammenarbeit mit X-girl hat ein sehr digitales Design. Es zeigt eine Frau, die illustriert wurde und die Augen geschlossen hat.

Vorderseite des letzten T-Shirts.
Vorderseite des letzten T-Shirts.

Die Kollektion gibt es unterschiedlichen Farben, manche Shirts gibt es in schwarz, weiß, flieder, hellblau und rosa. Kaufen kann man die Shirts in diesem Onlineshop.

Diese Kollektion ist ein Muss für Fans von „Ghost in the Shell“, vor allem, wenn einem die aktuelle Serie „Ghost in the Shell SAC_2045“, die derzeit auf auf Netflix läuft gefällt.

Mehr Informationen zu den Shirts gibt es auf der offiziellen Website von X-girl.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen

Kommentare

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments