Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Japanische Pizza-Kette erschreckt Kunden zu Halloween mit Zombie-Pizza

Japanische Pizza-Kette erschreckt Kunden zu Halloween mit Zombie-Pizza

Jedes Jahr überlegt sich die Kette zu Halloween eine neue gruselige Überraschung

Die Pizzeria-Kette Aoki Pizza hat seit einigen Jahren eine bewährte Halloween-Tradition. Jedes Jahr überrascht sie ihre Kunden mit einer neuen Zombie-Kreation. Für den Start der Reiwa-Ära haben sich die Bäcker wieder eine aufwendige neue Variante überlegt.

Die diesjährige Zombie-Pizza trägt den Namen „Chimamire Zombino“ oder „Blood-covered Zombino“. Das Design erinnert an einen Zombie, der sich durch die knackige Kruste frisst auf der Suche nach frischem Menschenfleisch. Die Oliven-Augen sorgen für einen zusätzlichen Thrill.

Grusel-Pizza für starke Mägen

Die Zombie-Pizzen von Aoki sind nichts für schwache Mägen, da die Kreationen immer reichlich blutig daherkommen. Dieses Jahr setzen die Bäcker allerdings mehr auf Gesundheit und weniger auf den Schock-Faktor, auch wenn das Aussehen noch gruselig genug wirkt.

Mehr zum Thema:
Domino's Japan lädt zum Halloween-Roulette mit extrascharfem Pfeffer ein

Aoki besann sich auf seine Stärken und verwandelte den beliebten Prosciutto-Salat, der in den Restaurants angeboten wird, in eine Pizza. Würstchen und leckeres Teriyaki-Huhn sowie eine scharfe Soße runden das Geschmackserlebnis ab.

Zombies zu Halloween
Grusel-Pizza Bild: Aoki Pizza

Die Restaurants von Aoki sind vor allem in den Präfekturen Aichi, Gifu, Shizuoka und Mie zu finden. Wer demnächst einen Urlaub in einer dieser Regionen plant und Lust auf eine erschreckende Mahlzeit hat, sollte für die Medium-Version der Zombie-Pizza 2.600 Yen (21,50 Euro) einberechnen.

Der große XXL-Zombie-Horror kostet 4.200 Yen (34,70 Euro). Das Besondere bei Aoki ist, dass jeder sich seine Stücke selbst schneiden kann, denn in jeder Lieferung ist ein kleiner Pizza-Schneider enthalten.

Insgesamt bleibt zu bemerken, dass sich aktuell kein Geschäft und kein Restaurant dem japanischen Halloween-Fieber entziehen kann. Bis zum 31. Oktober besteht die Möglichkeit, sich jeden Tag wieder neu auf den Halloween-Abend vorzubereiten. Aktionen und entsprechende Angebote gibt es mehr als genug.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück