Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Japanischer Parfümhersteller arbeitet an Düften, die wie Anime-Charaktere riechen

Japanischer Parfümhersteller arbeitet an Düften, die wie Anime-Charaktere riechen

Eine KI soll bei der Findung der perfekten Duftnoten der fiktiven Charaktere helfen

Fans tun ja gerne alles, um ihren Lieblingen so nah wie möglich zu sein. Bei fiktiven Charakteren ist das allerdings ziemlich schwierig. Selbst mit Postern, Figuren und Kissen kommt das Ganze nur schwer der Realität nah. Zum Glück gibt es nun einen japanischen Parfümhersteller, der Düfte anbietet, die genauso wie die große fiktive Liebe riechen.

Scenery Scent heißt das Unternehmen, das die ungewöhnlichen Produkte anbietet. Sie sind dabei nicht unbedingt neu in dem Bereich. Schon lange gibt es Düfte bei ihnen, die sich auf Essen, die Natur oder alltägliche Dinge konzentrieren. Virtual Fragrances geht jedoch einen Schritt weiter und bietet Parfüm an, das nach fiktiven Persönlichkeiten riecht. Die Auswahl soll dabei groß sein und von Animecharakteren, virtuellen Idols, Videospielcharakteren bis zu historischen Figuren reichen.

Eine KI hilft, den perfekten Duft zu finden

Das Unternehmen verspricht dabei, die fiktiven Personen mit seinen Düften zum Leben zu erwecken. Unter anderem soll der Duft bei Events zum Einsatz kommen, um Darstellung von den Charakteren noch intensiver zu machen. Dazu plant das Unternehmen, ihr Produkt ebenfalls in VR-Games einzusetzen. Natürlich soll es die Düfte ebenfalls in der Flasche für Fans zu kaufen geben. Was Käufer am Ende mit dem Produkt machen, ist ihnen überlassen. Sie können es auf sich selbst sprühen, auf die Kleidung oder auf ein Kissen, um süßere Träume zu haben.

Mehr zum Thema: 
Cosplayerin gibt Waschtipps für schwitzende Kollegen/innen

Scenery Scent geht bei der Produktion übrigen sehr professionell vor und kippt nicht einfach wahllos etwas für den Verkauf zusammen. Mithilfe einer KI durchsuchen sie Twitter und andere soziale Netzwerk nach bestimmten Stichwörtern zu den bestimmten Charakteren. Aus den häufigsten Beschreibungen und Verbindungen stellen Experten dann ein Parfüm zusammen, das genau zu der Persönlichkeit und Fähigkeiten der Figur passen soll. So entstehen demnach ganz einzigartige Düfte, die einen Charakter betonen sollen.

Ein bisschen müssen sich die Fans jedoch noch gedulden. Der Service mit den Düften soll nämlich erst Frühjahr 2020 an den Start gehen. Preise und genaue Details gibt es zu dem Ganzen noch nicht. Ob es dann am Ende wirklich perfekt passt, lässt sich wahrscheinlich nur schwer sagen, da es von fiktiven Personen leider keine Duftproben gibt.

Quelle: Scenery Scent

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here