Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Japanisches Unternehmen stellt aus alten Fischernetzen moderne Taschen her

Upcycling gebrachter Produkte hilft Japan im Kampf gegen die Verschmutzung des Meeres

Japanisches Unternehmen stellt aus alten Fischernetzen moderne Taschen her

Seit 2019 nutzt das japanische Unternehmen Refinverse altes Nylon, das vor allem von ausrangierten Fischernetzen stammt, um daraus neue Produkte herzustellen. Das Label REAMIDE arbeitet stetig daran, seine Produktpalette zu erweitern.

Durch das Upcyceln will das Unternehmen dazu beitragen, Plastikmüll im Meer zu reduzieren. Gleichzeitig stellt man die Produktion in den Dienst nachhaltiger Entwicklung, um für verantwortungsvollen Konsum und das Leben unterhalb des Wasserspiegels zu werben. Nachdem sich das Unternehmen bereits mit verschiedenen lokalen Herstellern zusammengetan hat, sucht man nach neuen Partnern, um weiterhin für diese Ziele zu kämpfen.

Alte Fischernetze werden einfach weggeworfen

Die Fischerei-Industrie auf Hokkaido gehört zu den produktivsten der Welt. Viele alte Fischernetze und Hilfsmittel für den Fischfang müssen entsorgt werden, wobei das meiste nicht recycelt wird. Im Dezember 2020 unterzeichnete Refinverse Lizenz-Vereinbarungen mit großen Firmen aus der Region, um gemeinsam diese alten Netze zu recyceln und in neue Produkte zu verwandeln.

LESEN SIE AUCH:  Japan plant Karte über Plastikmüll im Meer zu erstellen

Das Unternehmen Suzuki Shokai Co., das sich an dem Projekt beteiligt, stellte im Zuge der Kooperation Technologie und Ausrüstung zur Verfügung, um die Produktion des Nylons zu verbessern. Dadurch nimmt auch die Qualität des Garns zu, wobei das Unternehmen bereits jetzt mit äußerst hohen Qualitätsstandards wirbt. Gleichzeitig kümmert sich das Unternehmen um den Vertrieb auf Hokkaido.

Nylon für Stoffe und Taschen

Durch die neuen Partner soll auch die Produktion gesteigert werden, sodass REAMIDE 5.000 Tonnen alte Netze pro Jahr Upcyceln kann. Bereits 2022 will man viele ausgediente Netze in Materialen für neue Produkte umwandeln.

Upcycling Extrem
Alte Fischernetze werden zu neuen Taschen Bild: Refinverse Inc. 

Schon heute findet das Nylon aus Hokkaido Einsatz in der Stoff- und Mode-Herstellung. Das Taschen-Label Toyooka Kaban macht aus den alten Fischernetzen neue moderne Taschen, die sowohl online als auch in verschiedenen Stores in ganz Japan erhältlich sind. Refinverse arbeitet aber weiterhin daran, neue Märkte für sein Nylon zu eröffnen und neue Partner zu finden, die helfen die alten Netze auf dem Meer fernzuhalten. Das Upcycling-Modell soll weiter Schule machen und einen Teil zu einer nachhaltigeren Gesellschaft beitragen

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen

Kommentare

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments