Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleJapanisches Unternehmen stellt Camping-Kuppeln aus Pappe vor

Die Kuppel-Zelte können vollständig recycelt werden

Japanisches Unternehmen stellt Camping-Kuppeln aus Pappe vor

In Japan nimmt der Umweltschutz einen immer größeren Raum ein. Verschiedenste Unternehmen aus allen Lebensbereichen stellen ihre Produkte auf maximale Wiederverwendbarkeit ein. Wer in der Natur Urlaub machen möchte, sollte dies dann auch möglichst umweltschonend tun.

Anzeige

Die Toyo Seikan Group Holdings startete verschiedene Projekte, bei denen es darum ging, nachhaltige Lösungen für verschiedene Probleme des Alltags zu bieten. Ein neues Pappzelt namens Dan Dan Dome ist nicht nur sehr langlebig, wasserdicht, sondern kann auch vollständig recycelt werden.

Japanische Unternehmen sorgen für Nachhaltigkeit

Die Kuppel-Zelte entstanden in Zusammenarbeit mit dem japanischen Architekten Yusuke Murakami, der auf die Outdoor-Designs für das Polargebiet und andere extreme Umweltbedingungen spezialisiert hat.

Umweltfreundlich Campen
Freizeit im Pappzelt Bild: Dan Dan Dome

Murakami verbrachte während seiner zahlreichen Reisen viel Zeit in klassischen Plastik-Zelten, die nicht nur schwer, sondern auch eindeutig nicht umweltfreundlich waren. Daher entwickelte er eigene Designs, die er jetzt gemeinsam mit der Toyo Seikan Group Holdings und dem Hersteller von Verpackungsmaterialien Nihon Tokan Package in die Realität umsetzte. Das Ergebnis dieser Kooperation, der Dan Dan Dome, soll das Camping noch nachhaltiger machen.

LESEN SIE AUCH:  Shibuya PARCO kündigt Umweltprojekt FASHION CAMPAIGN „CYCLE“ an
Anzeige

Normalerweise sind Pappe und Wasser zusammen keine gewinnbringende Idee, die Kuppel-Zelte sind aber mit einer recycelbaren Folie beschichtet, die auch teilweise schon für Pappbecher verwendet wird. Zwar sind die Kuppeln noch nicht zu 100 Prozent wasserfest, eine Nacht schaffen sie aber ohne Probleme. Gleichzeitig lassen sich die japanischen Pappzelte einfach zusammenbauen. Einzig das Aufrichten der Kuppel erfordert ein wenig Teamwork.

Einfache Bautechnik made in Japan
Einfach gemeinsam zusammenbauen Bild: Dan Dan Dome

Zelte zum Campen und für den Ernstfall

Der Designer des Papp-Domes will, dass seine Zelte nicht nur zum Camping oder für Outdoor-Veranstaltungen verwendet werden, sondern auch im Katastrophenfall als vorübergehende Unterkünfte genutzt werden sollen. Denn sie sind nicht nur wasserdicht, sondern auch gemütlich und bieten ein hohes Maß an Privatsphäre. Viele Notunterkünfte sind in öffentlichen Turnhallen, in denen Privatsphäre normalerweise kaum gegeben ist.

Die Dan Dan Domes sollen ab Herbst 2021 über die offizielle Webseite des Unternehmens bestellbar sein. Drei verschiedene Größe stehen dann zur Wahl. Die ersten Anbieter von Camping-Equipment haben bereits Interesse bekundet, allerdings sollen auch alle Naturfreunde auf die Pappzelte zurückgreifen können.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel