• News
Home News Lifestyle Kartoffelchips mit Blattgold zur Feier des neuen japanischen Kaisers
Anzeige

Kartoffelchips mit Blattgold zur Feier des neuen japanischen Kaisers

Mittlerweile überbieten sich japanische Firmen mit kuriosen und teuren Produkten, um den neuen Kaiser in Japan zu feiern, der am 1. Mai den Thron besteigen wird.

Neben einem Burger für satte 100.000 Yen kostet, kündigte die japanische Firma Koikeya Kartoffelchips, die mit Blattgold bestäubt wurden, für alle an, die den Kaiser mit einem teuren Snack begrüßen wollen.

Kartoffelchips mit Blattgold

Die Shining Salt soll ein „angemessenen dramatischen, luxuriösen und speziellen“ Kartoffelchip darstellen, mit dem der Beginn der Reiwa-Periode geschmückt werden kann.

Um die Chips noch etwas edler wirken zu  lassen, werden sie in einem goldfarbenen Beutel und einer schwarzen Box verpackt.

Kartoffelchips mit Blattgold 2

Neben dem Blattgold werden die Chips anstelle von gewöhnlichen Salz mit Moshio bestreut, einer Salzsorte, die mit traditionellen Methoden aus Algen hergestellt wird.

Wirklich teuer sind die Chips allerdings nicht, eine Packung wird 300 Yen (ca. 2,40 Euro) kosten.

Quelle: Pressemitteilung

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück