• News
Home News Lifestyle Katzen-Bus aus „Mein Nachbar Totoro“ für zu Hause vorgestellt
Anzeige

Katzen-Bus aus „Mein Nachbar Totoro“ für zu Hause vorgestellt

Alle Ghibli-Fans erinnern sich garantiert an den Katzen-Bus aus dem Anime-Klassiker Mein Nachbar Totoro, der die Kinder dort bei ihren Abenteuern begleitet. Bereits vor einiger Zeit gab es leckere Kekse, die aussahen, wie die Anime-Figur. Jetzt stellt das Studio Ghibli in einem Online-Shop einen ferngesteuerten Katzen-Bus für echte Fans vor.

Das neue Produkt entstand wieder in Zusammenarbeit mit dem offiziellen Fachgeschäft Donguri Kyowakoku, das Ghibli-Merchandise exklusiv vertreibt. Das ferngesteuerte Auto verfügt zwar nicht über ein sportliches Fahrgestell, dürfte aber nicht nur bei Fans des Anime-Studios auf Liebhaber stoßen.

Der Katzen-Bus entstammt der Fantasie von Ghibli-Genie Hayao Miyazaki. Wie in einem kurzen Werbevideo gezeigt, wird der Bus über eine Fernsteuerung mit vier Tasten bedient. Auch hier ist Totoro natürlich allgegenwärtig.

Eine Taste dient dazu, den Katzen-Bus vorwärts zu bewegen, mit einer anderen legt der Fahrer den Rückwärtsgang ein. Das Katzen-Gesicht sorgt für passende Sound-Effekte, wie sie im Film ebenfalls vorkommen. Beim Öffnen der Tür erfolgt der passende Klang, ebenso wie der Bus in der Lage ist, zu schnurren. Erreicht er im Anime sein Ziel, ertönt ein Geräusch, das auch der Spielzeug-Bus macht. Entscheidet man sich für den Noten-Knopf, erklingt das von Joe Hisaishi komponierte Lied, das in Mein Nachbar Totoro in den Szenen mit dem Katzen-Bus gespielt wird.

Selbstverständlich verfügt der Katzen-Bus wie seine Vorlage auch über Licht-Effekte. So leuchten die Augen der Katze und der kleinen Mäuse, die die Dachlichter darstellen. Der ferngesteuerte Katzen-Bus kommt unter dem offiziellen Namen „Tonari no Totoro Hashiru Hashiru zo! Byunbyun Nekobasu“ in den Handel. Allerdings hört er auch auf den Namen My Neighbor Totoro Speedy Running Catbus und kostet 7.344 Yen (circa 60 Euro).

Bestellungen sind ab sofort über den Online-Shop von Donguri Kyowakoku möglich. Ab dem 18. Mai werden die Katzen-Busse auch in allen physischen Shops des Anbieters in Japan verkauft.

Quelle: Pressemitteilung

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Japan stellt Kommandozentrale für die Erdbebenbekämpfung während der Olympischen Spiele vor

Das japanische Verteidigungsministerium stellte am Mittwoch die Kommandozentrale, die bei einem möglichen Erdbeben während der Olympischen Spiele die Rettungsmaßnahmen koordiniert, vor.Außerdem wurde eine Übung...

Nur wenig japanische Unternehmen planen ausländische Arbeitskräfte einzustellen

Zwar hat die japanische Regierung die Möglichkeit für Unternehmen geschaffen, mehr ausländische Arbeitskräfte einzustellen um so gegen den Arbeitskräftemangel zu kämpfen, allerdings wollen nur...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück