Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleKosmetik-Label Lush lädt in Shinjuku zum Badeerlebnis ein

Insgesamt 75 Minuten kann man dort die Seele baumeln lassen

Kosmetik-Label Lush lädt in Shinjuku zum Badeerlebnis ein

Auch in Japan nähert sich der Winter und damit auch die Weihnachtszeit. Selbst wenn Weihnachten dort nicht in demselben Maße gefeiert wird wie bei uns, gibt es immer mehr Anbieter, die sich auf diese besondere Zeit im Jahr eingestellt haben. Das „Lush Spa“ in Shinjuku bietet mit seiner Aktion „Snow Fairy Book a Bath“ jetzt eine außergewöhnliche Gelegenheit, sich ein wenig zu entspannen.

Lush sorgt im Winter für Entspannung

Anzeige

Das britische Kosmetik-Label Lush ist für seine farbenfrohen Badeprodukte international bekannt. Die meisten der Produkte von Lush, bestehend aus Badebomben, Shampoos, Hautpflege-Artikel sowie Seifen und Make-up, sind das ganze Jahr über in den Regalen vieler Anbieter weltweit zu finden. Gerade die saisonalen Angebote sind dabei immer wieder ein Highlight, vor allem auch während der kalten Wintermonate und zu Weihnachten.

LESEN SIE AUCH:  „One Piece“-Badebomben bald in Deutschland erhätlich

Die neue Kollektion „Snow Fairy“ soll die Kunden mit einem zuckersüßen Aroma überzeugen und ist ausschließlich zur Weihnachtszeit erhältlich. Die Palette zur Reihe umfasst Haarpflegeprodukte, Dusch-Gel, aber auch aufwendige Schaubäder und sogar Kerzen wird es geben. Wer sich nicht sicher ist, ob das süße Aroma und Design zu ihm passen, kann sich jetzt in Shinjuku einen ersten Eindruck der Produkte verschaffen. Im Spa-Erlebnis „Lush Spa“ können Interessierte die „Snow Fairy“-Produkte jetzt exklusiv ausprobieren.

Lush stelle Winter-Kollektion fürs Bad vor
„Snow Fairy“-Produktreihe Bild: Lush

Besonderes Spa-Erlebnis in kalten Monaten

Das Verwöhnprogramm „Snow Fairy Book a Bath“ dauert 75 Minuten und kostet 6.000 Yen (etwa 42 Euro). Das Programm beinhaltet eine umfassende Beratung und viel Zeit, in einem kleinen privaten Bad zu entspannen. Während dieser Zeitspanne können Besucher die Produkte mit allen Sinnen genießen. Eine Badebombe aus der neuen Kollektion färbt das Badewasser Kaugummi-rosa und sorgt für einen besonderen Sprudel-Effekt. Originale „Lush Fresh Handmade“-Musik sorgt für die passende Atmosphäre. Die Besucher können eine kalte Gesichts- und Augenmaske ausprobieren, während sie im Wasser liegen und den süßen Duft der „Snow Fairy“-Reihe genießen. Nach dem Bad erhalten alle Besucher eine heiße Schokolade, die mit Hafermilch zubereitet wird.

Anzeige

Das „Lush Spa Shinjuku“ befindet sich in der vierten Etage des „Lush Shinjuku Stores“ und bietet täglich eine ganze Reihe von unterschiedlichen Spa-Behandlungen an. Das Angebot reicht von einer 25-minütigen Kopfhautbehandlung bis hin zu einer 80-minütigen individuellen Ganzkörpermassage. Das „Snow Fairy Book a Bath„-Programm wird allerdings nur an Wochenenden und an Feiertagen angeboten. Die letzten Termine werden über die Webseite des Spa für den 26. Dezember vergeben.

Außergewöhnliches Bade-Erlebnis in Shinjuku
Süß duftend durch den Winter. Bild: Lush
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel