Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Kräuter-Gärten in Kobe laden erneut zum Natur-Picknick ein

Stillvoll in der freien Natur leckere Snacks genießen

Kräuter-Gärten in Kobe laden erneut zum Natur-Picknick ein

Die Kobe Nunobiki Herb Gardens veranstalten auch in diesem Jahr wieder die beliebten Herbst-Picknicks. Ab dem 26. September bis zum 23. November gibt es wieder verschiedene Veranstaltungen rund um die Garten-Picknicks in der Herbst-Saison.

Bereits im Frühjahr 2019 veranstalteten die Kräuter-Gärten in Kobe ihre Garten-Picknicks. Für den kommenden Herbst soll es viele Veranstaltungen passend zur bunten Herbst-Zeit geben. Die Besucher erwartet wieder ein saisonales Angebot an Speisen und Getränken, die sie im kühlen Wetter bei einem entspannten Beisammensein genießen können und die für innere Wärme sorgen.

Garten, Gebirge und Genießen

Für die Garten-Picknicks stellen die Kobe Nunobiki Herb Gardens alles zur Verfügung, was man benötigt. Neben den passenden Snacks, Getränken und Desserts können stylische Picknick-Decken, Schneidebretter und Besteck gemietet werden. Um für ein unvergessliches Ergebnis zu sorgen, stellen die Veranstalter aber auch die passende Deko wie getrocknete Blumen, Girlanden, Holz-Buchstaben und kleine Täfelchen zur Verfügung. Um auf Erinnerungsfotos für den richtigen Schimmer zu sorgen, gibt es Seifen-Blasen-Lauge.

Lesen Sie auch:
Luxuriöses Glamping unter Kobes Nachthimmel

Insgesamt wird alles getan, damit die Besucher einen unvergesslichen Tag in der Natur erleben. Bilder für soziale Netzwerke wie Instagram sind sehr willkommen. Auch auf diese Weise hoffen die Kobe Nunobiki Herb Gardens auf sich und ihren herbstlichen Charme aufmerksam zu machen.

Die Garten-Wege zwischen bunten Blumenbeeten und das Rokko-Gebirge im Hintergrund bieten zu allen Jahreszeiten ein beeindruckendes Natur-Erlebnis. Besonders im Herbst, wenn das Laub der Bäume die Berge in verschiedenen Rot- und Gelbtönen erstrahlen lässt, sorgt ein klarer blauer Himmel für ein außergewöhnliches Bild hinter den Bergen.

Kobe von seiner schönsten Seite

Gleichzeitig erfreut der Kräuter-Garten seine Besucher mit herrlichen Amaranth-Aufbauten, farbenfrohem Salbei und anderen herbstlichen Blumen-Arrangements für ein schönes Picknick gemeinsam mit der Familie. Ein Picknick-Set, das so gut wie keinen Wunsch offen lässt, kostet ab 7.000 Yen (56,50 Euro) für zwei Personen, aber auch Ensembles für größere Gruppen können individuell bestellt werden.

Insgesamt können bis zu 10 Gruppen am Tag die malerische Atmosphäre in den Gärten in Kobe genießen. Vorbestellungen müssen mindestens zwei Tage vorher vorgenommen werden. Zwischen 10:30 Uhr und 14:00 Uhr können Besucher die Kobe Nunobiki Herb Gardens während eines entspannenden Picknicks dann in Ruhe genießen.

Was das Picknick-Herz begehrt
Rundum-Wohlfühl-Erlebnis Bild: Kobe Nunobiki Herb Gardens

Anzeige
Anzeige

Das könnte sie auch interessieren