• News
  • Podcast
Home News Lifestyle Label animiert Frauen zu sexy Geschenken zum Valentinstag
Anzeige

Label animiert Frauen zu sexy Geschenken zum Valentinstag

Am Valentinstag ist es auch in Japan üblich dem Jungen, den man mag, Schokolade zu schenken. Was ist allerdings, wenn der Angebetete Süßigkeiten einfach nicht mag? Dann muss sich Frau etwas anderes einfallen lassen, um ihr Herz zu offenbaren.

Eine interessante Alternative bietet die japanische Modemarke Toot. Sie nahm jetzt eine essbare Geschenkverpackung in ihr Sortiment auf. Darin verborgen ein Paar Premium-Herrenunterhosen.

Selbstverständlich liegt bei Toot das Hauptaugenmerk auf Boxershorts sowie Herrenunterhosen und nicht auf Brötchen oder Baguettes. Für die knackigen Teigwaren holte das Label die Bäckerei The Cube aus Hiroshima mit ins Boot. Diese lieferte die Verpackung für Valentinsgeschenke der etwas anderen Art. Das Pixel-Herz von Toot dient als Verbindungsglied zwischen beiden beteiligten Marken.

Die weißen Unterhosen werden in einem Laib des Standardbrotes „Plain“ verkauft, das mit klassischem Hokkaido-Mehl hergestellt wird. Das rote Paar Shorts ist in einem Laib „Rich“ Brot weitergegeben, das aus nordamerikanischem Bio-Mehl besteht und insgesamt süßer und auch weicher als die Plain-Variante ausfällt.

Woher kam die Idee, Unterwäsche und Brot miteinander zu kombinieren? Wie bei vielen Dingen in Japan bildet ein Wort die Basis für diese Verbindung. Die Japaner bezeichnen Unterwäsche oft als Pantsu, das japanische Wort für „Brot“ ist Pan. Aufgrund der sehr ähnlichen Aussprache entstand die Idee des Pan Pan Geschenks zum Valentinstag.

sexy Valentinstag mit Unterhosen
Bild: Toot

Die Bundle aus Brot und Boxer vertreibt Toot für 5.566 Yen (45 Euro) in seinem Online-Shop. Aufgrund der großen Nachfrage gelten die Pakete aktuell als ausverkauft.

Die Bäckerei Cube nimmt in ihren Filialen aktuell noch Vorbestellungen entgegen, die zwischen dem achten und 14. Februar abgeholt werden können. Der Preis bewegt sich im selben Rahmen. The Cube verlangt 5.562 Yen für das sexy Valentinspräsent. Allerdings ist auch hier das Kontingent begrenzt, sodass es hier ebenfalls heißt, schnell zu sein.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück