Laid-Back Camp Event in Yamanashi

Im Januar startete der Anime Laid-Back Camp und sammelte nicht nur in Japan viele Fans. Die Campingplätze in der Präfektur Yamanashi freuen sich seitdem über immer mehr Besucher.

Da unter den Besuchern natürlich viele Camping-Anfänger dabei sind, haben sich Campingausrüster mit dem Franchise zusammen getan um alles Nötige für den perfekten Camping-Urlaub anzubieten. Außerdem gibt es auch einige Gerichte, die im Anime vorkommen, für zu Hause.

Um den Erfolg zu feiern, fand in Kyūkabuko Gakkō Chūgaku nun das dritte Laid-Back Camp Event statt. Kyūkabuko Gakkō Chūgaku ist der Ort an dem die drei Hauptfiguren die Schule besucht haben. Daher war es natürlich auch sehr passend, dass eine alte Schule für das erste 1. Motosu High School Festival als Gelände genutzt wurde.

Laid-Back Camp Fest
Bild: Comic Natalie

Die Besucher konnten sich Produktionsmaterialien ansehen, die für die Show genutzt wurden und natürlich auch ordentlich Merchandise einkaufen.

Minobus Bürgermeister eröffnete das Fest offiziell um 15 Uhr auf der Bühne und dankte den Mitarbeitern des Anime. Außerdem bat er die Besucher auch weiterhin in die Stadt zu kommen und die entspannte und freundliche Atmosphäre zu genießen. Danach trat eine Akustikband auf, die den Theme-Song des Anime spielte. Allerdings verwendeten die Musiker neben einem Banjo auch eine Mandoline und Töpfe und Pfannen.

Laid-Back Camp Fest 2
Bild: Comic Natalie

Danach übernahm die Sängerin Asaka und sang den Opening-Song Shiny Days, auch Eri Sasaki war vor Ort und sang den Ending-Song “Fuyu Biyori”.

Laid-Back Camp Fest 3
Bild: Comic Natalie

Afro startete den Manga im Jahr 2015 und Houbunsha gab im Februar 2017 den dritten Band der Reihe heraus. Afro zeichnet aktuell zudem den 4-Panel-Manga Puella Magi Homura Tamura für Houbunshas Manga Time Kirara Magica-Magazin.

Eine Anime-Adaption startete am 4. Januar bei Crunchyroll als Simulcast. Mittlerweile wurde eine 2. Season und ein Film angekündigt. Neben dem Anime wurde auch eine Short-Serie veröffentlicht in dem Hanamori Yumiri als Solocamperin unterwegs ist und Tipps gibt. Die Mini-Serie ist ebenfalls bei Crunchyroll im Programm, allerdings nur mit englischem Untertitel.

Die Geschichte folgt zwei jungen Frauen. Rin liebt es, allein an Seen zu campen, die eine grandiose Aussicht auf den Mt. Fuji bieten. Nadeshiko geht wiederum gerne auf Radtouren, auf denen sie Mt. Fuji betrachten kann. Die zwei begegnen sich, begeben sich auf Camping-Reisen, essen zusammen Ramen und genießen die Landschaft.

Yoshiaki Kyougoku (Kuroko’s Basketball) führt bei C-Station (STARMYU) Regie und Jin Tanaka (Kirakira ☆ Precure a la Mode) kümmert sich um die Serienzusammensetzung. Mutsumi Sasaki (ChäoS;HEAd) steuert die Charakterdesigns bei.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück