• News
  • Die Japanische Küche
News Lifestyle Lawson stellt ersten Hähnchenteile-Automaten vor

Lawson stellt ersten Hähnchenteile-Automaten vor

Konbinis in Japan sind richtige kleine Paradiese und bieten fast alles, was das Herz begehrt. Vor allem für den kleinen und großen Hunger zwischendurch gibt es zahlreiche Angebote. Egal ob Bentos, Donuts, Nudelsuppe oder Onigiris. In den Läden findet jeder etwas. Eine besondere Spezialität der Kette Lawson sind die Karaage-kun Hähnchenteile. Nun stellte das Unternehmen den ersten Hähnchenteile-Automaten vor, der demnächst Kunden mit der Leckerei versorgt.

153,8 Zentimeter ist der Automat hoch und in dem Design von Karaage-kun gehalten. Die Maschine bereitet die kleinen Hähnchenteile frisch zu. Laut dem Hersteller ist der Prozess 80 Prozent schneller als bei dem herkömmlichen Verfahren. Die Qualität und der Geschmack sollen dabei nicht leiden. Vorerst will Lawson nur einen der Automaten einsetzen und testen, wie er bei den Kunden ankommt.

Der Automat feiert am 11. Dezember in der TOC Osaki-Filiale in Tokyo sein Debüt und soll bis zum 28. im Einsatz bleiben. Obwohl der Ablauf automatisch ist, müssen Kunden weiterhin das Brathühnchen an der Kasse bezahlen. Aus Gründen müssen sich Käufer ebenfalls vorab die Box für das Hühnchen an der Kasse abholen, bevor sie den Automaten nutzen können. Komplett automatisch ist der Automat also nicht. Kunden können dafür jedoch sicher sein, dass ihr Snack definitiv frisch ist.

Allerdings überlegt die Kette, den Automaten zu verbessern, wenn die Nachfrage besteht. Es kann also sein, dass in der Zukunft niemand mehr erst zum Verkäufer muss. Lawson verkauft jährlich um die 20 Milliarden Hähnchenteile der Marke, die es in mehreren Geschmacksrichtungen gibt. Internationale Aufmerksamkeit erregten sie, nachdem der Popstar Katy Perry von ihnen schwärmte.

Quelle: IT Media

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

ProSieben Maxx kündigt Anime-Filmmarathon für Neujahr an

Bei ProSieben Maxx beginnt das neue Jahr mit einem Fest für Anime-Fans. Der TV-Sender kündigte einen Anime-Filmmarathon an.Los geht es am Neujahr um 11...

OVA von Bungo Stray Dogs ab sofort bei Crunchyroll

Crunchyroll hat den Original Video Anime (OVA) von Bungo Stray Dogs in sein Programm aufgenommen.Der OVA mit den Namen Hitori Ayumu (He Walks Alone)...

Angriff auf Idolgroup Keyakizaka46 – “Ich wollte sie abstechen und töten”

Auf einem Handshake Event der Idolgroup Keyakizaka46 am 24. Juni wurde ein Angriff Band und auf die Fans verhindert.Das Event sollte in der Makuhari...

Cross Account – Eine harmlose Gefahr und ein prominenter Kackhaufen auf der Suche nach sich selbst

Mit Tsunehiro Date und seinem Werk Cross Account holt Carlsen Manga! einen neuen Mangaka nach Deutschland, dessen Geschichte sowohl für männliche als auch weibliche...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück