• News
Home News Lifestyle Limitierter Ed-Sheeran-Sake ab dem 8. April erhältlich
Anzeige

Limitierter Ed-Sheeran-Sake ab dem 8. April erhältlich

Hey, da ist Ed Sheeran in meinem Sake! Manchmal ergeben unerwartete Kombinationen ein großartiges Ergebnis. Sei es Schokolade und Erdnussbutter, Mayo und Melone oder Crème Brûlée und Ramen; warum also nicht auch Ed Sheeran und Sake?

Zunächst scheint diese Kombination tatsächlich ungewöhnlich. Doch denkt man eine Weile darüber nach, so gibt es doch einige Zeichen, die Sinn ergeben. Ed erwähnt häufig, dass er gern mit Freunden gemeinsam trinkt. Und die Sake-Industrie versucht ständig, ein vielfältiges Publikum zu erreichen. Sie wollen vor allem mehr junge Menschen und Frauen als ihre Kunden dazugewinnen. Mit der neuen Divide World Tour 2019, bei der Ed nach Japan zurückkehrt, ist es nun also an der Zeit. Der Sake-Hersteller Konshi Brewing in der Präfektur Hyogo entschied sich, einen Ed-Sheeran-Sake zu veröffentlichen.

Ed Sheeran Sake - Junmai Ginjo
Bild: PR Times

Die Brauerei bietet sogar gleich zwei verschiedene Sorten an. Zum einen den Ed Sheeran Junmai Ginjo Sake, zum anderen den leichten Ed Sheeran Sparkling Sake. Ersterer ist besonders fein produziert und besteht nur aus reinen Zutaten. So entsteht ein milder, aber spritziger Geschmack mit einem würzigen Aroma. Dieser soll Sheerans Hit „You need me, I need You” ähnlich sein. Zudem hat die Farbe die gleiche orange Farbe wie das Breakout-Album „Plus“.

Zwei Sorten Ed-Sheeran-Sake, die zu zwei Liedern passen sollen

Der Sake ist dabei geschmacklich nicht unbedingt besonders. Er hat allerdings einen relativ hohen Alkoholgehalt mit rund 15 Prozent. Wer es lieber leichter und sprudelnder mag, für den ist der Ed Sheeran Sparkling Sake eher die richtige Wahl. Diese Sorte soll an „Shape of You“ erinnern. Der Sake enthält Kohlensäure und etwa 10 Prozent Alkohol. Zudem hat die Flasche ein blaues Etikett, das zum neusten Album „Divide“ passt.

Ed Sheeran Sake - Sparkling
Bild: PR Times

Beide Flaschen sind mit dem Bild von Ed Sheeran und Zeichnungen von Katzenpfoten verziert. Laut Konshi gehören diese zu Eds eigener Katze. Beide Sorten des Sake sind jedoch auf nur 3.000 Flaschen limitiert. Sie sind seit dem 8. April in AEON-Einkaufszentren in ganz Japan verfügbar. Mit 2.000 Yen (ca. 16 Euro) pro 720-Milliliter-Flasche sind sie etwas teurer als gewöhnlich, aber nicht zu übertrieben. Der Preis ist noch immer gering genug, um den Test zu wagen. Und wie oft gibt es schon die Möglichkeit, Ed-Sheeran-Sake zu ergattern?

Quelle: PRT

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück