Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Lindt Japan stellt aufwendige Sakura-Getränke mit Schokolade vor

Die süßen Getränke sollen die Kirschblüten-Saison 2021 einläuten

Lindt Japan stellt aufwendige Sakura-Getränke mit Schokolade vor

Bald startet in Japan wieder die Kirschblütenzeit und die Menschen überall im Land machen sich auf, um unter den Bäumen spazieren zu gehen und die Pracht der blühenden und fallenden rosa Blütenblätter zu genießen. Passend zur Hanami (Betrachtung der Kirschblüten) bringen viele japanischen Hersteller spezielle saisonale Produkte auf den Markt.

Die Café-Kette Starbucks gewährte bereits erste Einblicke in ihre Sakura-Kollektion, zu der natürlich auch das passende Getränk gehört. In diesem Jahr soll ein Sakura-Frappuccino, angereichert mit einer feinen Note Beeren die Gaumen der Japaner erfreuen. Auch ein bekannter Bubble-Tea-Anbieter ließ bereits durchblicken, worauf sich die Menschen im Land zur Hanami freuen können. Bei Comma Tea soll eine Mischung aus Pfirsich-Tee und Erdbeermilch die Menschen in die richtige Stimmung bringen.

Die Japaner und ihre Liebe zur Kirschblüte

Jetzt mischt sich auch der Schokoladen-Hersteller Lindt in das Rennen, um das passendste Sakura-Getränk ein und mit seinem Frühlingsgetränk sorgt es für eine mehr als angemessene Konkurrenz, sodass die Entscheidung für die Kunden nicht leichter wird. Der Chocolatier schickt eine „Sakura Saku“ (Kirschblüten-Blüten)- Kreation mit Schokolade in den Wettstreit. Das Getränk krönt eine frittierte grüne Sahnehaube, in die echten Kirschblüten eingearbeitet werden.

Mehr zum Thema:  Kirschblüten-Saison beginnt in Tokyo in diesem Jahr drei Tage früher

Damit orientiert man sich an den gerade zur Hanami sehr beliebten Sakura-Mochi, in deren Innerem ebenfalls echte Sakura-Blätter eingelegt und konserviert werden. Die herbe und etwas salzige Sahne stellt gleichzeitig ein äußerst ansprechendes aromatisches Gegengewicht zu der süßen Schokolade dar, die Lind für sein Getränk verwendet.

Lindt Japan feiert Hanami

Für die Soße, die über das kunstvolle Häubchen gegossen wird, verspricht Lind Kirschblüten aus der Region zu verwenden. Die passende Sakura-Dekoration wird aus der berühmten Lindt-Schokolade hergestellt, die dem Getränk den letzten Schliff geben soll. Als besonderes Geschmackserlebnis wird noch Sakura-Crunch über die Getränke bestreut. Die Schokolade selbst entpuppt sich als eine Mischung aus weißer Schokolade und zwei verschiedenen Sorten Kirsch-Schokolade.

Außerdem kündigt auch Lindt eine eigene Kollektion, bestehend aus verschiedenen Geschenkartikeln rund um das Thema „Sakura“ an. Das Sakura-Schokoladen-Getränk ist sowohl als Heiß-Getränk als auch eine eingekühlte Version erhältlich und kostet jeweils 780 Yen (circa 6,10 Euro). Noch bis zum 27. April werden die leckeren Kreationen in allen Lindt-Filialen in Japan erhältlich sein.

Süße Sakura-Goodies
Sakura-Kollektion Bild: Lindt Japan

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren