• News

Anzeige

Luftbahn in Yokohama öffnet schon vor den olympischen Spielen

Die städtischen Behörden planen, vor den olympischen Spielen in Tokyo ein Gondelsystem zu errichten. Dieses bietet nicht nur einen verkehrsarmen Weg durch die Lüfte sondern zugleich unvergleichliche Ausblicke. Aus den Gondeln können Touristen über das Stadtviertel Minato Mirai 21 blicken.

Die 630 Meter lange Seilbahn verbindet die JR Sakuragicho Station mit dem Unga Park. Dieser liegt im Stadtteil Shinko in Naka Ward und ist mit der Luftbahn in nur zwei bis drei Minuten erreichbar. So könnt ihr dort viele lokale Sehenswürdigkeiten bequem und einfach erreichen. Zu diesen gehören unter anderem das Einkaufszentrum Yokohama World Porters und das Yokohama Red Brick Warehouse. Die Pläne für diese Gondelbahn wurden am 13. Februar dem Ausschuss der Stadtversammlung vorgelegt. Es handelt sich dabei nicht nur um eine Neuerung zu den olympischen Spielen. Die Yokohama Air Cabin, wie das System vorläufig heißt, befördert schon bald bis zu acht Personen. Die Bauarbeiten beginnen im Geschäftsjahr 2019 und sollen noch vor Beginn der olympischen Spiele beendet sein.

Nach der Fertigstellung soll die Yokohama Air Cabin nicht nur Gäste der olympischen Spiele transportieren, sondern auch zukünftig weiter in Betrieb bleiben. Um die Sicherheit zu gewährleisten, ragen drei tragende Türme über dem Abschnitt aus dem Wasser hinaus. Die Haltestellen selbst befinden sich am Unga Park neben World Porters, an der Haltestelle Sakuragicho Ekimae in der Nähe der Sakuragicho Stationen. So könnt ihr auch direkt gute Bahnverbindungen von beiden Endhaltepunkten aus erreichen. Vor allem der Zugang zu den Geschäfts- und Sightseeing-Einrichtungen soll in Yokohama in Zukunft verbessert werden. Hierfür gab es bereits zuvor zahlreiche Vorschläge. Die Luftgondelbahn stellt dabei einen ersten Schritt in diese Richtung dar. Vor allem für die olympischen Spiele ist es besonders wichtig, den Touristen einen guten Zugang zu allen Sightseeing-Orten zu ermöglichen.

Quelle: AS

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Stadtbus in Kobe überfährt mehrere Fußgänger

Ein öffentlicher Bus in Kobe überfuhr am Sonntag einen Fußgängerüberweg in der Nähe eines großen Bahnhofs. Dabei wurden zwei Menschen getötet und sechs weitere...

J-Village-Station feiert in Fukushima seine Eröffnung

Allmählich erholt sich Fukushima nach der nuklearen Katastrophe 2011. Fast alle evakuierten Orte sind wieder bewohnbar und die Menschen kommen zurück. Die Regierung versucht...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück