Anzeige
HomeNewsLifestyleLuxushotel in Tokyo startet mit Häagen-Dazs-Buffet in den Sommer

Das süße Buffet soll erst der Anfang sein

Luxushotel in Tokyo startet mit Häagen-Dazs-Buffet in den Sommer

Das luxuriöse Keio Plaza Hotel aus Tokyo plant für den Sommer verschiedene Veranstaltungen, die die Gäste die Pandemie vergessen lassen sollen. Als Erstes ist ein Häagen-Dazs-Eis-Event geplant, das vom 1. Juli bis zum 30. September gehen soll. Der süße Sommer-Trip ist als großes Buffet geplant.

Als erster Teil des süßen Eis-Events findet die „Sweets collection with Häagen-Dazs-Ice Cream Holic“ statt. Während dieser ersten Zeit sieht man die Köstlichkeiten zwar in Form eines Buffets aufgebaut, die Bestellungen werden allerdings an den Tisch gebracht und wie ein Mehrgänge-Menü serviert. Die kleinen Gerichte werden von einem professionellen Patissier zubereitet und arrangiert. Auf diese Weise ist ein Corona-konformer Genuss garantiert.

Häagen-Dazs anders kennenlernen

Der Höhepunkt des Angebots ist ein fester Teller, der unter der Ankündigung „Patissier’s special dessert plate“ einen außergewöhnlichen süßen Genuss verspricht. Weitere Desserts können die Gäste dann aus dem Buffet frei wählen. Bei allen Gerichten wir höchster Wert auf eine sichere Aufbewahrung und einen kontaktarmen Service gelegt.

LESEN SIE AUCH:  Häagen-Dazs Shojo-Werbung lässt Herzen schmelzen

In diesem Jahr findet die Kooperation mit Häagen-Dazs bereits das dritte Mal in Tokyo statt. Um dieses Jubiläum zu zelebrieren, hat man sich für ein Konzept entschieden, das in die Vergangenheit von Häagen-Dazs in New York entführt und dementsprechend an eine Eisdiele im amerikanischen Stil erinnert.

Häagen-Dazs bringt amerikanisches Flair nach Tokyo
Amerikanisches Eis-Café mitten in Tokyo Bild: Kaio Plaza Hotel / Häagen-Dazs

Amerikanisches Café-Flair mitten in Tokyo

Das süße Angebot bietet, was die Fans an Häagen-Dazs lieben und umfasst Eis-Sandwiches mit hausgemachtem Brot, Eis-Limonade in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen, aufwendig dekorierte Eis-Torten und acht außergewöhnliche Eissorten, darunter die neue Sorte „Rich Royal Milk Tea“. Zusätzlich können sich die Gäste auf herzhafte Speisen im amerikanischen Stil, wie Muschelsuppe oder gebratenes Hühnchen freuen.

Deftige Snacks zu süßem Eis
Snacks mit internationalem Flair Bild: Kaio Plaza Hotel / Häagen-Dazs

Reservierungen für das Eis-Buffet werden ab dem 28. April angenommen. Das süße Menü kostet für Erwachsene 4.800 Yen (etwa 36 Euro), Kinder ab vier Jahren bis zum Ende der Grundschule zahlen 2.800 Yen (circa 21 Euro). Getränke sind im Preis inbegriffen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen