• Japan News
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home News Lifestyle Mann verhaftet, nachdem er Polizisten in Tokyo mit Obstmesser angriff
Anzeige

Mann verhaftet, nachdem er Polizisten in Tokyo mit Obstmesser angriff

Ein seltsamer Überfall ereignete sich am helllichten Tag im Stadtteil Asakusa in Tokyo. Ein Mann beabsichtigte anscheinend, die Tokyo Metropolitan Police mit einem Obstmesser zu berauben.

Der Vorfall ereignete sich direkt vor dem bekannten Kaminarimon beim Senso-Tempel. Dieser ist vor allem für seine riesigen roten Laternen bei Japaner und Touristen bekannt. In der Nähe des Tempels befindet sich eine kleine Polizeistation, wie sie in zahlreichen japanischen Städten zu finden ist.

Gegen fünf Uhr nachmittags betrat der 63-jährige Mann die Polizeistation direkt beim Kaminarimon und schwang ein Obstmesser. Der ging direkt auf den diensthabenden Polizisten zu und verlangte Geld von ihm.

Der Beamte forderte den Mann auf, das Messer wegzulegen. Diese kleine Ansprache reichte schon, um den Möchtegern-Täter zum Rückzug zu bringen. Auf dem Gehweg vor der kleinen Station nahmen zwei Polizisten den Mann anschließend fest.

Da sich der Fast-Überfall mitten in der Golden Week an einem beliebten Aussichtsort in Tokyo ereignete, war das Gebiet gut besucht. Viele Menschen zeichneten die Verhaftung mit ihren Handy-Kameras auf.

Bei einer anschließenden Untersuchung gab der Verdächtigte seine Tat umgehend zu. Während das Motiv des Täters noch ansatzweise Sinn ergibt, diskutiert das Netz über den Ort des Überfalls. Viele vermuten, dass der Mann verhaftet werden wollte, weil die Polizei nicht unbedingt der erste Ort ist, an dem man Geld erpressen würde. Allerdings finden es die Leute auch traurig, dass einige Menschen vermuten, im Gefängnis ein besseres Leben haben zu können. Schließlich bietet das Gefängnis Schutz und eine regelmäßige Mahlzeit.

Offen bleibt dabei aber die Frage, wieso der Mann eine Polizeistation in einer Großstadt wie Tokyo wählte. Auch bei einer kleinen Station in einem weniger besuchten Gebiet hätte er mit seinem Überfall dieselbe Reaktion erreicht. Einige Mitglieder der Online-Community vermuten eher, dass der Mann auf diese Weise bekannt werden wollte.

Quelle: NHK

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück