Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Marie Kondo und ihre Passion fürs Aufräumen

Marie Kondo und ihre Passion fürs Aufräumen

Die 1985 geborene Marie Kondo ist eine sehr erfolgreiche Ordnungsberaterin aus Japan. Mit ihrer KonMari-Methode hat sie eine neue Möglichkeit gefunden, wie man ohne großen Aufwand wieder Ordnung in den Kleiderschrank bekommt. Gleichzeitig lässt sie sich ganz simpel auf die komplette Wohnung ausdehnen. Zu diesem Thema hat sie mittlerweile drei Bücher herausgebracht, die alle auf der Bestsellerliste gelandet sind.

Marie Kondo holt den Spaß am Aufräumen zurück

Bereits recht früh entdeckte Marie Kondo ihre Passion für Ordnung und inneres Gleichgewicht. Nachdem sie ihr Studium erfolgreich abgeschlossen hat, begann sie ihre bekannte KonMari-Methode zu entwickeln. Sie selbst sieht darin nicht nur eine Möglichkeit, systematisch auszumisten und aufzuräumen. Sie ist außerdem der Meinung, dass Aufräumen für eine innere Ruhe sorgt und das Leben maßgeblich verändert. Damit scheint sie sehr viele Menschen auf der Welt zu überzeugen: Das erste Buch wurde allein 1,3 Millionen Mal in Japan verkauft und ist mittlerweile in über 40 Sprachen übersetzt worden.

Radikal aufräumen mit KonMari

Doch wie funktioniert die KonMari-Methode? Wenn man verschiedene Aufräummethoden direkt vergleicht, fällt auf, dass diese Methode der strukturiert abläuft. Während man sonst wohl das eine oder andere Kleidungsstück spontan und aus dem Bauch heraus wegwirft, wird hier jede einzelne Hose, jedes Shirt, jede Kleidung zunächst auf dem Boden gesammelt und anschließend einzeln in die Hand genommen. Denn nur so kann man wirklich radikal aussortieren. Bei jedem Stück stellt man sich dann die Frage: Macht es mich glücklich? Nur wenn diese mit Ja beantwortet wird, wandert das Kleidungsstück zurück in den Schrank – aber Achtung! Auch dafür hat Marie eine eigene Faltmethode entwickelt. In diesem Youtube-Video zeigt sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Letztendlich ist der Kleiderschrank sehr minimalistisch eingerichtet. Denn es wird wirklich nur behalten, was glücklich macht und zweckdienlich ist.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück