Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Massage-Kissen mit der Stimme von Seiyuu Yuuki Kaji vorgestellt

Massage-Kissen mit der Stimme von Seiyuu Yuuki Kaji vorgestellt

Der Synchronsprecher war schon für so manche Überraschung gut

Der Seiyuu Yuuki Kaji stellte seine Stimme bereits für Dinge zur Verfügung, die seine Fans so gar nicht erwarteten. So klangen ein Smart-Spiegel und ein Drücker bereits wie der Synchronsprecher. Jetzt lieh er seine Stimme einem neuen Massage-Kissen.

Das Kissen ist mit Lautsprechern ausgestattet, die Teile aus Kajis Web-Radiosendung „Kaji Yuuki no Hitorigoto“ (Yuuki Kajis Monolog) wiedergeben. Unter anderem können die Fans des Seiyuu einer Kurzgeschichte von „Bocchi-Kun“ lauschen, einer Figur, die Kaji selbst erschaffen hat.

Seiyuu hilft Fans beim Entspannen

Das Kissen entstand als Zusammenarbeit zwischen der Online-Sendung und dem Massage-Kissen-Hersteller Lourdes. Kaji selbst erklärte einmal, dass seine Show für die Zuhörer ein beruhigendes und entspannendes Erlebnis darstellen soll. Daher ist die Verbindung zu dem Kissen natürlich perfekt.

Mehr zum Thema: 
Japanischer Smart-Mirror – der intelligente Spiegel

Der Seiyuu ruft die Zuhörer auf, die Augen zu schließen, den Kopf zu leeren und einfach zuzuhören. So könnten sie perfekt in die Welt von „Bocchi-Kun“ eintauchen. Dies würde, zusammen mit einer kleinen Massage, zu einem äußerst entspannendes Gesamterlebnis führen.

Entspannen mit Yuuki Kaji
Massage-Kissen mit Sound-Effekten Bild: Atex

Das Massage-Kissen ist seit letztem Wochenende offiziell im Handel erhältlich und kostet 14.000 Yen (116,30 Euro). Es wurde nur in begrenzter Anzahl produziert, sodass nur 2.500 Fans in den Genuss einer solchen exklusiven Massage kommen. Der Versand soll ab Mitte Dezember erfolgen. Bestellungen sind ab sofort über den Online-Shop Atex möglich.

Yuuki Kaji ist vor allem für seine Rolle als Eren in „Attack on Titan“ bekannt. Außerdem lieh der Seiyuu auch Meliodas aus „The Seven Deadly Sins“ und Todoroki aus „My Hero Academia“ seine Stimme. 2009 erhielt er den Preis als „Bester Neuling“ in der Branche. 2013 und 2014 gelang es ihm zwei Jahre in Folge von Award als „Bester Synchronsprecher“ zu erringen.

Atex

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück