• Japan News
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home News Lifestyle Mysteriöses Gasthaus in Kyoto beschert Gästen ein außergewöhnliches Erlebnis

Mysteriöses Gasthaus in Kyoto beschert Gästen ein außergewöhnliches Erlebnis

Elf Zimmer bieten verschiedene Themen an

In Japan gibt es verschiedene Möglichkeiten die Nacht zu verbringen. Von Manga-Hotels bis zu traditionellen Gasthäusern gibt es fast alles. Ein mysteriöses Gasthaus in Kyoto hat sich allerdings wirklich etwas ganz Besonderes einfallen lassen, damit Gäste einen außergewöhnlichen Aufenthalt haben.

Mysteriös trifft es bei der Unterkunft ziemlich gut, denn der Name des Gasthauses, das seit Oktober geöffnet ist, ist tatsächlich Mysterious Inn oder Fushiginayado. Insgesamt gibt es elf Themenzimmer, die auf zwei Personen ausgelegt sind. Jeder Raum besitzt dabei ein anderes Motto, das Gästen ein ganz besonderes Erlebnis geben soll.

Von gruselig bis zu sportlich und familienfreundlich

Unter anderem gibt es den Scary Room, in dem die Gäste sich selbst aussuchen können, wie gruselig sie es wollen. Bei einem Schalter an der Wand dürfen sie den Horrorfaktor einstellen. Bei null gibt es eine ruhige Nacht und bei drei süße Albträume. Beginn der Geisterstunde ist dabei schon um 19 Uhr. Klopfgeräusche und unheimliche Stimmen sind nur zwei Dinge, mit denen Gästen rechnen müssen.

Mehr zum Thema:
Traditionelles Ryokan bietet besonderes Kultur-Erlebnis im Herzen von Kyoto

Gleichermaßen etwas unheimlich ist der Possessing Room. Dort erwartet die Gäste ein Schrein von dem Samurai Sakamoto Ryoma, mit dem die Menschen plauschen können. Vorher müssen sich die Leute jedoch vor dem Schrein verbeugen und den Samurai laut bei seinem Namen rufen, um ihn zu beschwören. Wenn Ryoma da ist, antwortet er durch Klopfen. Zweimal klopfen bedeutet ja und dreimal heißt nein.

Gasthaus Mysterious Inn
Der Geist eines toten Samurai wartet im Possessing Room auf die Gäste. Bild: Mysterious Inn

Der Scenic Room ist weniger gruselig, aber dafür surrealer. Besucher können mithilfe eines iPads zwanzig verschiedene Videos auf ein Fenster projizieren. Die Szenen reichen dabei von Vögeln auf der Stromleitung und Regen bis zu etwas merkwürdigeren Dingen.

Weiter geht es mit dem Breeding Room. Dort geht es weniger schaurig, dafür umso verwirrender zu. In dem ganzen Zimmer sind nämlich Schalter verteilt. Jeder macht ein anderes Geräusch und Gäste dürfen sich nach Herzenslust musikalisch austoben.

Ein besonderes Café zu einem besonderen Gasthaus

Etwas dezenter und emotionaler, jedoch nicht weniger außergewöhnlich, ist der Grateful Room. Besucher sollen vorab vier von Herzen kommende Nachrichten aufnehmen. In dem Zimmer werden die anschließend mithilfe von vier verschiedenen Knöpfen in Schachteln abgespielt.

Als Ausgleich für so viel Emotionen gibt es noch Board Games Room mit genau dem, was der Name sagt. Ebenfalls gibt es noch den Active Room mit einer Kletterwand und Sportgeräten, den Good Room mit fluffigen Wolken und der Spinning Room, wo mit einem alten Telefon kommuniziert wird. Der Play Room mit zahlreichen traditionellen Spielen und der Wonder Room bilden den Abschluss. Für Waschräume ist natürlich ebenfalls gesorgt.

Gasthaus Mysterious Inn
In dem Spinning Room gibt es ein altes Telefon an der Wand, mit dem sich kommunizieren lässt. Bild: Mysterious Inn

Wem das Ganze noch nicht skurril genug ist, der kann einen Abstecher ins Café der gelegentlichen Bewegungen auf der ersten Etage machen. Neben Erfrischungen und lokalen Leckereien können Kunden ebenfalls Musik kostenlos bestellen. Die wird dann anschließend im Café gespielt und sorgt dafür, dass sich plötzlich verschiedene Gegenstände zum Takt bewegen.

Eine Übernachtung in den Zimmern kostet übrigens um die 62,69 Euro. Die Zimmer müssen vorab über die offizielle Webseite reserviert werden. Dort gibt es ebenfalls noch Details zu den Zimmern und Empfehlungen, ob sie zum Beispiel für Kinder geeignet sind. Ebenfalls gibt es auf der Seite die Speisekarte von dem Café mit den Preisen.

Quelle: Mysterious Inn

Anzeige
Anzeige

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Japan erleben

Korea erleben

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück