Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Japanische Modemarke HUU übersteigt Erwartungen der Geschlechter

Kleidung für jeden

Japanische Modemarke HUU übersteigt Erwartungen der Geschlechter

Unisex, androgyn, geschlechtsneutral, geschlechtslos. Wie auch immer man es nennen mag, das ist derzeit die angesagteste Mode und es scheint so, als solle das auch so bleiben. Vorbei sind die Zeiten, in denen nur Mädchen Kleider tragen konnten und nur Jungs Blazer und Krawatten.

Man hat sich von geschlechtsspezifischen Erwartungen verabschiedet, die Tür aufgeschlossen, die einst „Herrenmode“ und „Damenmode“ trennte, und „Hallo“ dazu gesagt zu tragen, was man will. Die Menschheit ist jetzt modisch frei.

Mode ohne Grenzen

Die neue Marke HUU gibt ihr Debüt in der Modewelt. Sie zielt darauf ab, Kleidung über die Erwartungen und gesellschaftlichen Grenzen hinaus zu erweitern. Basierend auf dem Konzept, dass Stil nicht an das Geschlecht gebunden ist, bringt HUU aktuelle Trends durch elegante und anspruchsvolle geschlechtsneutrale Kleidung ans Licht.

Mehr zum Thema:  UNIQLO recycelt alte Kleidung im Rahmen der neuen RE.UNIQLO-Initiative

Die Marke wurde von Maho Kobayashi ins Leben gerufen, der erklärt, dass er sie als eine Möglichkeit für Menschen geschaffen hat, sich durch einen freien Ausdruck zu stärken.

„Ich hatte mit LGBTQ-Familienmitgliedern, Freunden und Menschen aus meinem Umfeld gesprochen. Sie erzählten mir, wie sie das Gefühl hatten, sich den modischen Erwartungen anpassen zu müssen, um dazuzugehören, auch wenn es unangenehm war. Sie sprachen davon, dass erwartet wird, dass Frauen weiblich und Männer männlich sein sollten.“

HUU, die neue Marke ohne Geschlechtergrenzen.
HUU, die neue Marke ohne Geschlechtergrenzen.

„Wir sind alle unbewusst durch irgendeine Form von Erwartungen in der Welt gebunden, aber in Wirklichkeit gibt es viel mehr Möglichkeiten und Wege, freier und glücklicher zu leben. Mit der Marke HUU möchte ich, dass die Menschen Kleidung für sich selbst wählen und nicht das, was erwartet wird. Sie ist nicht für Männer oder für Frauen gemacht, sondern für jeden.“

„Ich glaube, dass man, wenn man sich in seiner eigenen Mode und seinem eigenen Stil wohlfühlt, Selbstvertrauen in sich selbst entwickelt und schöner wird. HUU wurde geschaffen, damit jeder sich selbstbewusst und schön ausdrücken kann.“

Nachhaltig produziert

Die japanische Marke HUU ist nicht nur für alle Geschlechter geeignet, sondern auch stolz auf seine nachhaltige Agenda. Die limitierte Kleidung wird in japanischen Fabriken hergestellt und verwendet natürliche Materialien und Stoffe.

Alles ist nachhaltig produziert.
Alles ist nachhaltig produziert.

HUUs erste Modekollektion kann im Online-Shop gekauft werden. Um mehr über die neue innovative Modemarke zu erfahren, kann man sich den offiziellen Instagram-Account anschauen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren