• News

Anzeige

Neue Studio-Ghibli-Ausstellung zu Ehren von Toshio Suzuki in Tokio eröffnet

Bereits im Januar gab das renommierte Studio Ghibli bekannt, eine neue Ausstellung in Tokio zu Ehren von Toshio Suzuki zu veranstalten. Nun gibt es die ersten Informationen.

Suzuki, der seit 2014 eine Vorstandsposition im Studio Ghibli übernimmt und ein Mitbegründer des legendären Studios ist, bekommt seine eigene Ausstellung – unter dem Namen „Toshio Suzuki and Studio Ghibli Exhibition“.

Dort wird es – zeitlich begrenzt – eine Ausstellung geben, welche Kalligraphie und Weisheiten von Suzuki präsentiert. Suzuki schrieb schon zuvor mehrere Bücher, auch hat er seine eigene Kalligraphie auf japanischen Bier-Labels entworfen.

Doch es wird noch viel mehr zu sehen geben, denn das Werbeposter zeigt das Gesicht von Yubaba, der Besitzerin des magischen Badehauses im Ghibli-Film Chihiros Reise ins Zauberland aus dem Jahre 2001.

studio-ghibli-toshio-suzuki-ghibli-exhibition-anime-kanda-myojin-shrine-cultural-hall-tokyo-japan-japanese101
Bild: Studio Ghibli

Es wird auf der Veranstalltung exklusives Merchandise verkauft, das nur für Besucher am Veranstaltungsort erhältlich sein wird.

Da die Ausstellung im Kanda-Schrein in Tokio stattfinden wird, umfasst die limitierte Ware eigens gebrandete Ema und Omomori, d. h. Gebetstafeln und Amulette, die in japanischen Schreinen und Tempeln gekauft werden können. Einige der Elemente beinhalten:

Ein Ema, das mit dem Gesicht von Yubaba verziert ist, ein Ema, das einige der Geister aus dem Film zeigt, und noch ein Ema in Form eines Shikigami. Es wird auch ein Yubaba-Omamori-Amulett geben und Holzanhänger, die denen ähneln, mit denen das Bad im Film bedient wurde. Als besonderes Geschenk erhalten die ersten 1.000 Besucher der Ausstellung während der ersten sechs Tage eine kostenlose Yubaba-Maske.

Neben dem exklusiven Sortiment können die Besucher im Edocco Cafe Masu Masu Masu, das sich im Edo Culture Complex auf dem Gelände des Schreins befindet, ein spezielles, zeitlich begrenztes Menü genießen.

studio-ghibli-toshio-suzuki-exhibition-tokyo-japanese-anime-merchandise-japan-travel-pop-up-themed-cafe-menu-food-spirited-away-yubaba-5
Bild: Studio Ghibli

Eines der zeitlich begrenzten Mahlzeiten wird das Makkuro na Kuro Goma Ohagi no Ocha Set („dunkel-schwarze Sesam-Reis-Kugel mit süßem Tee-Set“) sein, das für 864 Yen (6,96 Euro) erhältlich ist, und eine runde Süßigkeit enthält, die der „makkuro kurosuke“ („Susuwatari“) von Chihiros Reise ins Zauberland ähnelt.

Susuwatari Süßigkeit Shihiros Reise ins Zauberland
Bild: Studio Ghibli

Außerdem gibt es die Hakumai no Onigiri („weiße Reiskugeln“), die eine Hommage an den Charakter von Haku im Film ist. Jedes Set, das für 864 Yen verkauft wird, enthält drei Reiskugeln, die auf dem Gelände des Schreins geformt wurden, um diejenigen, die sie essen, zu stärken, so wie im Film Hakus Reiskugel Chihiro hilft, Kraft zu sammeln.

Ein Reisbällchen wird mit Salz gewürzt sein, während die anderen beiden mysteriöse Zutaten enthalten, die nur denen offenbart werden, die sie essen.

Haku Reiskugel Shihiros Reise ins Zauberland
Bild: Studio Ghibli

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und zum Nachtisch gibt es den „Tonari no Kakigori“ für 648 Yen (5,22 Euro), der den Film Tonari no Totoro (Mein Nachbar Totoro) ehrt. Das mit Quellwasser zubereitete Eisdessert wird im Ujikintoki-Stil mit Matcha-Sirup und süßer Adzuki-Bohnenpaste zubereitet und mit Blatt- und Eichelbonbons verziert, um die Magie des Waldes wiederzugeben.

studio-ghibli-toshio-suzuki-exhibition-tokyo-japanese-anime-merchandise-japan-travel-pop-up-themed-cafe-menu-food-spirited-away-yubaba-3
Bild: Studio Ghibli

Mit so vielem einzigartigen Ghibli-Merchandise, das exklusiv für diese Ausstellung hergestellt wird, wird diese Veranstaltung bestimmt sehr beliebt sein. Wenn man sich noch keine Vorverkaufskarten gesichert hat, ist das kein Problem, denn die gute Nachricht ist, dass während der Veranstaltung, die vom 20. April bis 12. Mai geht, Tickets vor Ort erhältlich sein werden.

Quelle: RePR Times

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Trump trifft als erster Staatsgast den neuen japanischen Kaiser

Der US-Präsident Donalds Trump und die First Lady der USA Melania Trump werden die ersten Staatsgäste sein, die den neuen japanischen Kaiser treffen.Der Staatsbesuch...

Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Tokyo wird innerhalb der nächsten zwei Jahre zwei sportliche Großevents beherbergen. Im Herbst findet die Rugby-WM statt und nächstes Jahr die Olympischen Spiele. In...

Datenbank über Japaner, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien begraben wurden, fertiggestellt

Eine umfassende Datenbank mit japanischen Staatsbürgern, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien gestorben und auf einem Kriegsfriedhof begraben wurden, wurde nun fertiggestellt.Das Cowra...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück