Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleNeue Welcome-Kanto-Pasmo-Karte lädt zum Bus- und Bahnfahren ein

Neue Welcome-Kanto-Pasmo-Karte lädt zum Bus- und Bahnfahren ein

Wenn man in Japan unterwegs ist, sind Prepaid-Tickets ein praktischer Begleiter. Einmal aufladen und gemütlich mit Bus oder Bahn fahren.

Anzeige

Die Karten sind allerdings, trotz einer Kaution, die man zahlen muss, auch beliebte Sammelobjekte, die immer wieder als Limited Edition erscheinen, so auch die neue Karte, die als Limited Edition von der Tokyo Metro vorgestellt wurde.

Die Karte zeigt den Mt. Fuji, eine Kirschblüte und eine Maneki-neko (winkende Katze). Auf dem Text des Schildes, das die Katze hält, steht: „Menschen, Kunden und Freunde“.

Ziel dieser Aktion ist es, Menschen dazu zu bringen, die Kanto-Region in Japan zu besuchen. Die Region umfasst die Bezirke Großraum Tokio und Gunma, Tochigi, Ibaraki, Saitama, Tokio, Chiba und Kanagawa.

Anzeige

Insgesamt gibt es 30.000 dieser Karten. Jede Karte kostet 2.000 Yen (ca. 15 Euro), einschließlich der 500 Yen Kaution.

Kaufen könnt ihr diese Karte seit dem 25. Dezember bis zum 31. Juli oder solange der Vorrat reicht.

Eine Liste der Orte, an denen ihr die Karte kaufen könnt, findet ihr auf der offiziellen Webseite: https://www.pasmo.co.jp/en/welcomekantopasmo/

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel