Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Neues "Doremi"-Themenrestaurant in Osaka angekündigt

Zauberhaftes Essen genießen

Neues „Doremi“-Themenrestaurant in Osaka angekündigt

CookpadTV ist ein beleibter japanischer Anbieter für Koch-Videos, die einfach erklärt und deswegen leicht nach zu kochen sind. Die Plattform betreibt aber auch ein Live-Studio mit angeschlossenen Restaurant in Osaka. Jetzt erklärte das Studio eine Zusammenarbeit mit der Magical-Girl Serie „Doremi“.

Für die Zusammenarbeit entschloss sich CookpadTV für den Slogan „Motto! Ojamajo Doremi“. Ab dem 11 Juni wird in dem Restaurant in Osaka außerdem ein besonderes Event mit dem Titel „Cookpad Studio Mahosai“ („CookPad Studio Magical Festival“) stattfinden.

Magisches Koch-Event in Osaka

Die Cookpad Studios haben bisher mit vielen verschiedenen Anime-Franchise zusammenarbeitet, was sowohl bei Fans als auch Kunden immer sehr gut ankam. Obwohl die Hauptfigur aus Doremi selbst überhaupt nicht kochen kann, ist sie eine begeisterte Esserin, sodass auch diese Kooperation unter einem guten Stern steht.

Lesen Sie auch:
Ganz einfach beliebte japanische Gerichte nachkochen mit Hiro Mizushima

CookpadTV verspricht mit seinem magischen Koch-Festival den beliebten Magical Girl Anime Ojamajo Doremi auf dem Teller lebendig werden zu lassen. Die Speisen sollen nicht nur zauberhaft aussehen, sondern auch ebenso gut schmecken. Abgesehen von den Desserts können die Speisen und Getränke auch „To Go“ bestellt werden, um sie anschließend zu Hause zu genießen, während man den Anime schaut.

Die „Doremi„-Anime-Gerichte und Getränke werden außerdem mit exklusiven Merchandise serviert, sodass die Fans ein bisschen Magie ebenfalls mitnehmen können. Weitere exklusive Fan-Waren, die nur vor Ort bekauft werden können, soll es ebenfalls geben.

Merchandise für Restaurant in Osaka
„Doremi“ Merchandise Bild: CookpadTV / Toei Animation

Exklusives „Doremi“-Merchandise und mehr

Wer im Restaurant in Osaka ein „Doremi“-Gericht oder Dessert bestellt, erhält kostenfrei einen Aufkleber dazu. Kunden, die ein Getränk kaufen, können sich über eine Postkarte freuen. Für jede Sticker und die Karten gibt es fünf verschiedenen Designs mit den wichtigsten der Reihe. Die Verteilung erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

Außerdem sollen in dem Restaurant drei 65-Zoll große Displays angebracht werden, die Videos zeigen, in denen die Anime-Gerichte gekocht werden. Wer also seinen Freunden ein magisches Essen zu Hause servieren möchte, sollte an dieser Stelle gut aufpassen. Allerdings muss man sich rechtzeitig für einen Besuch entscheiden, denn eine vorherige Reservierung ist erforderlich, um das Restaurant betreten zu dürfen.

Doremi-Gerichte
Restaurant in Osaka lockt mit zauberhaften Gerichten Bild: CookpadTV / Toei Animation

Anzeige
Anzeige

Das könnte sie auch interessieren