Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Nissin stellt nährstoffreiche Instant-Nudeln vor

Nissin stellt nährstoffreiche Instant-Nudeln vor

Eine Portion deckt ein Drittel des Tagesbedarfs an Nährstoffen

Instant-Nudeln sind schon eine tolle Sache. Billig, schnell gemacht und halbwegs sättigend. Leider haben die Nudeln den Haken, dass sie nicht unbedingt gesund und dauerhaft sind. Das will der bekannte Hersteller Nissin ändern und stellt eine neue Sorte vor, die einen mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen soll.

Die neue Sorte trägt den praktischen Namen All-in Noodles und kommt im Päckchen oder Becher. Alle Versionen enthalten dabei 13 verschiedene Vitamine, 13 Mineralien, Proteine und Ballaststoffe. Insgesamt kommt eine Portion auf ein Drittel des Tagesbedarfs von allen Nährstoffen. Die Nudeln lassen sich also theoretisch zu allen drei Hauptmahlzeiten essen.

Mehr zum Thema: 
Kaguya Luna und Nissin planen höchsten Livestream der Welt

Um die große Menge an Nährstoffen zu erreichen, besitzen die Nudeln einen besonderen Kern mit den Stoffen. Drumherum ist die typische Nudelschicht, die normalerweise nicht besonders nahrhaft ist. Mit der neuen Methode sind die Nudeln jedoch gesünder und enthalten 40 Prozent weniger Kohlenhydrate. Dem allgemeinen Geschmack soll das alles dabei nicht schaden.

Verschiedene ausgefallen Geschmacksrichtungen

Die All-in Noodles gibt es aktuell in vier Versionen. Eine ist die normale ohne jegliche Gewürze in einer Packung. Bei den anderen drei handelt es sich um Cup Ramen ohne Suppe, die es in den Geschmacksrichtungen Abura, Tom Yum und Tantan gib. Abura ist mit scharfem Rayu-Öl, Chashu-Schweinefleisch und Frühlingszwiebeln. Tom Yum kommt mit Zitronengras, Kokosmilch, Koriander und Tantan mit Szechuan-Pfeffer. Die Nudeln aus der Packung benötigen eine Kochzeit von vier Minuten und die Becher ziehen sechs Minuten. Die Zeit ist damit deutlich länger als bei anderen Sorten, was sich für eine gesündere Ernährung wohl verkraften lässt.

Im Moment sind die All-in Noodles nur über den Nissin Lohaco Online-Shop verfügbar und werden ab dem 19. August geliefert. Eine Packung Nudeln kostet um die 3,39 Euro und ein Becher um die 5,08 Euro. Beim Kauf von mehreren Bechern gibt es allerdings einen Rabatt. Bei sechs Bechern gibt es einen Rabatt von 10 Prozent und 20 Prozent bei 30 normalen Packungen. Ob die Nudeln noch in den Handel kommen und es vielleicht sogar in den Westen schaffen, ist noch nicht klar.

Nissin Nudeln All-in Noodles
All-in Noodles gibt es in den Versionen Normal, Abura, Tom Yum und Tantan Bild: Nissin

Quelle: PT

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück