Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Nudel-Liebhaber übernachten in Sapporo im Ramen-Hotelzimmer

Die passenden Nudel-Leckereien gehören natürlich ins Zimmer

Nudel-Liebhaber übernachten in Sapporo im Ramen-Hotelzimmer

Japan bietet seinen Touristen die verschiedensten Möglichkeiten, die Nächte zu verbringen. Die „Lovel-Hotels“ aus Japan sind mittlerweile international bekannt, aber es gibt auch sehr unterschiedliche andere Themen-Hotels, die die Gäste für die Nacht in eine andere Welt entführen wollen.

Manga-Hotels, Hotelzimmer im Ninja-Style und sogar Pokémon-Räume sind nur die neusten Auswüchse dieser speziellen Unterkünfte. Ramen-Fans werden sich über das neueste Zimmer von Tokyu in Sapporo riesig freuen, denn dort wurde jetzt ein Ramen-Zimmer vorgestellt. Die Gäste sollen das Gefühl haben, in einem echten Ramen-Lokal zu übernachten, bis unter die Decke voll mit kostenfreien Themen-Leckereien.

Das passende Hotel für jeden Geschmack

Das neue Konzept für das Ramen-Zimmer entstand als Zusammenarbeit zwischen den Tokyu-Hotel und der beliebten Ramen-Katte Yamaokaya, die für ihr besonders reichhaltiges Angebot an leckeren Nudelsuppen bekannt ist.

Mehr zum Thema:
Japan und sein Ramen - heiß, lecker und nicht so gesund wie man meint

Die Raumaufteilung ist so gestaltet, dass die Fenstervorhänge unter einem Eingangsschild angebracht sind und auf diese Weise die Vorhänge nachbilden, durch die man normalerweise einen Yamaokaya-Restaurant betritt. Hinter dem Bett ist ein roter Tresen angebracht, komplett mit Speisekarte, wie sie auch in einem echten Restaurant zu lesen wäre. Auch die Tapeten und die Möbel wirken so, als wären sie aus einem Yamaokaya-Restaurant um die Ecke geholt worden.

Ramen rund um die Uhr

Auch die Dekoration ist entsprechend gewählt und im Ramen-Zimmer mehr als nur schmückendes Beiwerk. Im Zimmer warten eine Packung Yamaokayas Shoyu-Ramen (mit Sojo-Soße) sowie eine spezielle Sorte Miso-Rame darauf, verspeist zu werden, natürlich in den passenden Original-Nudel-Schüsseln. Außerdem gibt in der Mini-Bar kostenfrei Ramun-Soda. In den Raum ist außerdem ein schickes Yamaokaya-Sport-Handtuch vorzufinden. Wer das Zimmer bucht erhält außerdem einen Gutschein für eine Schüssel Ramen, die er bei Yamaokaya selbst oder den Partner-Läden Gokuniboshihonpo oder Gokumisohonpo einlösen kann.

Ramen-Angebot eines Hotels
Spezial-Ramen Bild: Yamaokaya

Die Zusammenarbeit zwischen dem Hotel und der Restaurant-Kette entstand, um die Susukino-Region in Sapporo touristische interessanter zu machen. Sowohl das Hotel als auch ein Lokal von Yamaokaya liegen in diesem Gebiet. Die Ramen-Kette hat ihren Hauptsitz im Herzen von Sapporo.

Ein Ramen-Zimmer für eine Person kostet 7.300 Yen (58,80), das Doppelzimmer mit allen Vergünstigungen ist für 5.700 Yen (45,90 Euro) pro Person zu bekommen. Die speziellen Zimmer sind ab sofort bis Ende September buchbar.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige