• Japan News
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home News Lifestyle Ohmu aus Nausicaä demnächst als realistische Figur erhältlich

Ohmu aus Nausicaä demnächst als realistische Figur erhältlich

Mehr als dreihundert Teile besitzt die bewegliche Figur

Die Animationsfilm Nausicaä von 1984 gilt heute immer noch als zeitloses Meisterwerk und der erste große Erfolg von Großmeister Hayao Miyazaki. Nach all den Jahren gibt es immer noch eine große Fangemeinde. Fans haben nun die Chance sich einen Ohmu bei sich einziehen zu lassen.

Ohmu ist eins der Wesen aus der Welt von Nausicaä, die in der Story jedoch eine wichtige Rolle spielen. Sie erinnern an riesige Asseln und leben in dem Pilzwald. Die Menschen sehen in ihnen überwiegend Monster und eine große Gefahr. Nausicaä ist hingegen eine der wenigen, die sie versteht und als friedliche Wesen erkennt.

Figur mit besonderem Extra für das letzte Detail

Nun können Fans sich ihren kleinen eigenen Ohmu anschaffen, der als super realistische Figur auf den Markt kommt. Von dem schuppigen Panzer bis zu den kleinen Fühlern wurde an jede Details gedacht. Das Design stammt übrigen von Takayuki Takeya, der bekannt für seine aufwendigen und beeindruckende Figuren ist.

Mehr zum Thema:
Nausicaä Kabuki-Stück soll die komplette Geschichte erzählen

Mehr als dreihundert Teile besitzt die der Ohmu, die komplett beweglich sind. Mit eingeschlossen sind die Fühler und der Panzersegmente. Er lässt sich so ganz einfach in andere Postionen bewegen lassen. Zusätzlich besitzen die Figuren noch ein besonderes Extra. Bei allen Augen lässt sich die Farbe von rot zu blau wechseln in dem sie sich umdrehen lassen.

Ohmu aus Nausicaä
Ganz einfach lässt sich von dem Ohmu die Stimmung und somit die Augen ändern. Bild: sentinel

Insgesamt ist die Figur 230 Millimeter groß und erscheint April 2020. Der Preis soll dabei bei umgerechnet 273 Euro kosten. Vorbestellung sind bereist auf Amazon Japan oder der Seite Animate möglich. Wie hoch die Stückzahl sein wird, ist noch nicht bekannt.

JP

Anzeige
Anzeige

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Japan erleben

Korea erleben

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück