• News
  • Die Japanische Küche
Werbung
News Lifestyle One Piece Crew sucht weitere Mitarbeiter in neuen Live-Action-Werbespots von Indeed

One Piece Crew sucht weitere Mitarbeiter in neuen Live-Action-Werbespots von Indeed

Bereits im vergangenen Jahr veröffentlichte das Jobportal Indeed in Japan einen One Piece-Werbespot, um für seine Dienstleistungen zu werben. Nun folgten weitere Live-Action-Werbespots.

Dieses Mal konzentriert sich die Kampagne auf Zoro, der sich beschwert, dass er sein Katana in der letzten Zeit nicht viel benutzt hat. Die Anzeige endet mit dem Hinweis, dass Zoro eine Person sucht, die sich von ihm zerschneiden lässt.

In einem weiteren Werbespot wird ein Gesoking gesucht.

Wer sich bewerben möchte, kann dies auf der offiziellen Webseite tun, wobei die Aussicht von Zoro zerschnitten zu werden, wohl nicht ganz so viele Bewerber anlocken dürfte. Außerdem wird eine Arbeitserlaubnis für Japan vorausgesetzt.

Das Magazin Comic Natalie veröffentlichte ein Interview mit Zoros und Usopps Schauspielern, die beide über die Produktion der Werbespots sprachen und an was sie sich erinnern, als sie die Charaktere spielten. Usopps Schauspieler sagte, dass er anfangs nicht dachte, dass er cool sein müsse, doch als er die anderen sah, änderte er seine Meinung. Er sagte auch, dass er sich mit der Maske sehr gut gefühlt hat und sie sich nicht komisch anfühlte.

Werbung

Neuste Artikel

Polizei von Tokyo findet 500 menschliche Knochen in einer Wohnung

Wenn Menschen sterben und keine wirklichen Verwandten haben, liegt es häufig an Polizeibeamten Wohnungen räumen zu lassen. Nicht selten finden die Beamten die skurrilsten...

Monster Strike kündigt Yu-Gi-Oh!-Event mit Live-Action-Trailer an

Ein Trailer der besonderen Art wurde nun zum neuen Gaming-Event vom Handyspiel Monster Strike angekündigt, denn dieser lässt den Hauptcharakter Yami Yugi in der...

Le Corbusier im japanischen Nationalmuseum in Tokyo

Bald eröffnet eine Ausstellung des französischen Architekten Le Corbusier im Nationalmuseum für westliche Kunst in Japans Hauptstadt. Was daran zusätzlich besonders ist, ist dass...

Gangsta. – Manga wird “wahrscheinlich” nächsten Monat fortgesetzt

Wie die Mangaka Kohske am Donnerstag auf ihrem Twitter-Account verkündete, wird der Manga Gangsta. nach mehrmonatiger Pause "wahrscheinlich" fortgesetzt werden.Das letzte Kapitel wurde im...

Vielleicht auch interessant

Kaiser Akihito dankt dem japanischen Volk für Unterstützung

Japan - Zehntausende haben sich am 23. Dezember am Kaiserpalast versammelt, um Kaiser Akihito zum 84. Geburtstag zu gratulieren. In seiner traditionellen Geburtstagsansprache dankte...

Iya na Kao Sare Nagara Opantsu Misete Moraitai – 2. Season angekündigt

Auf Twitter wurde angekündigt, dass Shimaharas doujin Projekt Iya na Kao Sare Nagara Opantsu Misete Moraitai eine zweite Season bekommen wird.Wann die Season erscheinen wird,...

Anime House kündigt limitierte Danmachi Tasche an

Der Publisher Anime House kündigte gestern auf Facebook an, dass zum Danmachi Franchise eine limitierte Tasche veröffentlicht wird, die es heute im Laufe des...

Toshio Okada kritisiert In Another World With My Smartphone!

Der ehemalige Gainax Präsident Toshio Okada (Otaking) ist bekannt für seine kritischen Worte, er erklärte kürzlich die „Otaku-Szene“ für Tod und ließ auch kein...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung